img

Aktion von Pampers für UNICEF sagt Danke

/
/
/
204 Aufrufe

(Werblicher Gastartikel): Seit einiger Zeit haben wir immer mal wieder über die Aktion von Pampers für UNICEF berichtet. Im Januar geht die dreimonatige Kampagne „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“ dem Ende zu und wir wollen uns ganz herzliche bei allen bedanken, die die Aktion unterstützt und damit Gutes getan haben.

Seit im Jahr 2006 das Kinderhilfswerk UNICEF in langfristiger Zusammenarbeit mit Pampers die Hilfsaktion ins Leben gerufen hat, ist schon viel passiert um Tetanus bei Neugeborenen zu bekämpfen. Bis heute haben UNICEF zusammen mit Pampers bereits das Leben von 100 Millionen Müttern und deren Babys weltweit gerettet. Trotzdem gibt es noch immer rund 170 Millionen, die unsere Hilfe benötigen.

In diesem Jahr gab es deswegen auch eine besondere Online-Spendenaktion auf Facebook. Bis zu 100.000 Spenden wollten Pampers und UNICEF mit der Aktion „1 virtueller Kuss = 1 lebensrettende Impfdosis“ sammeln, um noch mehr Mütter und ihre Babys gegen Tetanus schützen zu können.

Mit nur ein paar Klicks könnt ihr die Online-Aktion noch unterstützen und helfen, Tetanus bei Neugeborenen zu besiegen. Alles was ihr tun müsst, ist ein Kussfoto von euch oder euren Liebsten zu machen. Mit jedem Kussfoto-Upload auf der Pampers/UNICEF Facebook Seite und für jeden neuen Fan spendet Pampers die Kosten einer Impfdosis an UNICEF. Über 15.000 Fans haben auf Facebook bereits gespendet und ihren Beitrag geleistet. Also macht mit und startet so gleich mit einer guten Tat ins neue Jahr.

PAMPERS Unicef-Aktion

(Visited 13 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text