Viel Spaß, keine Langeweile und hoffentlich tolles Sommerwetter: Ideen für Ferientage, die daheim verbracht werden

/
/
/
862 Aufrufe

Hier und dort haben sie schon längst begonnen, woanders dauert es nicht mehr lange, bis es endlich heißt: „Große !“.
Für viele Kinder bedeuten diese „Freie Zeit!“ und die Möglichkeit, unbeschwert vom Schul- und Alltagsstress Tolles unternehmen und erleben zu können.

Vielleicht gibt es in der Nähe attraktive Feriengebote für Kinder, bei denen zusammen mit Gleichaltrigen die Langeweile praktisch keine Chance hat?
Vielleicht werden einige Tage bei Freunden oder Verwandten verbracht?
Und dann steht ja eventuell noch die Ferienreise mit der Familie an?

Wie auch immer die Sommerferien geplant werden und letztlich aussehen: Um viel Neues zu erleben und auszuprobieren, zu entdecken und zu erfahren, muss man nicht zwangsläufig in die Ferne schweifen!Verschiedene Ideen für schöne Unternehmungen aber auch ebensolche Ferientage daheim waren im Laufe der Jahre schon öfter und immer mal wieder ein Thema bei Abc-Kinder.de.

Hier daher einfach mal eine kleine Sammlung der dazu bisher erschienenen Beiträge – allesamt sommerlich frisch überarbeitet:

Warum in die Ferne schweifen?
Sich verabreden, ins Freibad (Neu dort: die kompakte Checkliste, was im „Freibad-Gepäck“ nützlich sein kann) gehen oder einfach mal die Seele baumeln lassen sind nur einige der Ideen, um sich den Urlaub daheim zu versüßen.
Wie der Garten noch schöner werden kann, wie man auch an heißen Tagen für die nötige Abkühlung und sorgt und wie man es sich (fast) genauso schön machen kann wie im „echten“ – dazu gibt es einige Ideen und Anregungen.

Tolles Entdecken – oft sogar ganz in der Nähe!
Wer hingegen aktiv sein möchte, viel unternehmen, erleben und sehen möchte, findet gleichfalls einige Anregungen, wie interessante Ausflugsziele gefunden und Unternehmungen mit der ganzen Familie geplant werden können.
Letzterer Beitrag mit besonderem Augenmerk auf junge Familien mit noch kleine Kindern, für die sich bei genauem Hinsehen oft schon in nächster Nähe tolle Ziele finden lassen.
Beste Voraussetzungen also für einen entspannten Tag ohne viel Fahr-Stress, der (hoffentlich) für alle viel Erholung bieten kann.

Oft das schönste Plätzchen für erholsame Ferienstunden: Der eigene Garten!
Schöner noch als das tollste Ausflugsziel ist für viele jedoch schlicht und einfach der eigene Garten.
Die Kinder können spielen, die Eltern entspannen, Besuch sorgt für Freude, Abwechslung und fröhliche Stunden. Was will man mehr?
Da der eigene Garten auch außerhalb der Ferienzeiten ein wunderbarer Aufenthaltsort für Groß und Klein ist, gab es hier des öfteren schon Ideen zur kindgerechten Gestaltung des eigenen Gartens und noch mehr Anregungen für viel Spaß auch im kleinen Garten.

(Visited 131 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

1 Kommentare

  1. Ein schön geschriebener Beitrag, auf das derzeitige Wetter jedoch leider nicht so gut anzuwenden. Das Freibad ist geschlossen und im Garten brauchen wir Gummistiefel 🙂

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text