img

Eine weitere Strickanleitung für ein tolles Accessoire für Jung und Alt: flauschiger Schal aus farbenfroher Fransenwolle

/
/
/
5201 Aufrufe

Sie sind flauscheweich, angenehm zu tragen und stehen bei Mädchen in der kalten Jahreszeit hoch im Kurs: kuschelweiche Schals aus unifarbenen oder gemusterten Effektgarnen sind tolle Accessoires im Winter – für drinnen und draußen, für einen selbst gstrickt, für die eigene Tochter oder als Geschenk!

Wer Spaß an Handarbeit hat und/oder „sein“ Modell in den Wunschfarben im Laden nicht gefunden hat, kann ganz einfach selbst zu Wolle und Stricknadeln greifen. Im Handel hat man dazu die Wahl aus einem großen Angebot dieser schönen Strickgarne, die sich mit etwas Übung sehr einfach und schnell verstricken lassen.

Kuschelig, warm und für jeden in seiner Wunschfarbe: Fransenschals sind beliebt bei Klein und Groß

Strickanleitung Fransenschal:

Für einen Schal von ca. 1,5 m Länge und ca. 8 cm Breite benötigt man 2 Knäuel á 50 g Fransenwolle mit einer Lauflänge von 90 m/50 g. Außerdem eine Nadelspiel der Stärke 5,5.

Der Schal wird in Runden gestrickt. 24 Maschen werden dazu aufgenommen und gleichmäßig auf die vier Nadeln verteilt. Dann wird einfach so lange weiter gestrickt, bis der Schal die gewünschte Länge erreicht hat oder die Wolle zu Ende ist. Am Ende werden alle Maschen locker abgekettet und die Fäden vernäht.

Der Schal wird etwas fester, aber nicht weniger flauschig, wenn man mit Fransenwolle mit ca. 60 m Lauflänge pro 50 g arbeitet und ein zweites Knäuel Sockenwolle ähnlicher Farbe mitstrickt (das im fertigen Schal praktisch nicht zu sehen ist).

Mit 2 Knäuel á 50 g, 20 Maschen pro Runde und einem Nadelspiel der Stärke 7,5 wird der Schal ebenfalls ca. 1,5 m lang und 8 cm breit.

Redaktionstipp: Aktuelle Wolle und Garne, namhafter Marken mit reichhaltigem Zubehörsortiment gibt es bei Martinas Bastel- & Hobbykiste – Wolle, Ideen und mehr. Hier findet Ihr auch noch eine Vielzahl an Strickanleitungen, Handarbeits-Zeitschriften und Bücher.

(Visited 1.841 times, 1 visits today)
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text