img

Viele Ideen rund ums Thema „Adventskalender für Mädchen“

/
/
/
558 Aufrufe

Vor der Weihnachtszeit steht erst einmal die – mehr oder weniger besinnliche – Adventszeit. Die Zeit, sich einzustimmen auf ruhige bis turbulente Festtage und auf große wie kleine Weihnachtsfreuden. Ein wenig entspannt zurücklehnen darf man sich kurzzeitig jedoch, wenn man erfolgreich die alljährliche erste Hürde der Adventszeit genommen hat. Dann nämlich, wenn alle Kinderaugen am ersten Dezember beim Anblick des prall gefüllten Adventskalenders strahlen!

Damit dies der Fall ist, gilt es alle Jahr wieder, rechtzeitig gute Ideen zu entwickeln. Und zusätzlich womöglich mehr oder weniger Bastelgeschick an den Tag zu legen? Ein gekaufter Kalender hat zwar zweifelsohne seine Vorzüge! Ein individuell gefüllter dürfte jedoch immer ein wenig mehr Überraschung bedeuten.

Doch was soll hinein?
24 kleine Dinge zu finden, die möglichst viel Freude machen, dabei mehr oder weniger sinnvoll sind, nicht zuviel kosten? Das ist in der Tat eine Herausforderung! Wir möchten darum heute gerne helfen, diese zu meistern! Und haben deshalb Ideen gesammelt, was bei Mädchen – je nach Alter – gut ankommen dürfte.

Ideen für Mädchen im Kindergartenalter

  • Kleine Kreiden für die Maltafel, Malstifte, Fingerfarben oder anderes für kreatives Gestalten
  • Ein altersgerechtes Puzzle – über 24 Adventskalendersäckchen verteilt
  • Fingerpuppen oder kleine Stofftiere
  • Ergänzungen für eine vorhandene Spielküche oder den Kaufmannsladen
  • Erweiterungen für die Holzeisenbahn, Bausteine-Sets, Kugelbahn etc.
  • Schmuck und/oder Accessoires für die Haare
  • Schminkzeug und Nagellack für einen Beauty-Nachmittag mit Mama
  • Duftende Creme und/oder ein Lippenpflegestift
  • Malseife, Knisterbad oder anderes für die Badewanne
  • Kindertattoos zum Aufkleben auf die Haut
  • Bügelperlen
  • Glitzersticker und andere Aufkleber beispielsweise zum Gestalten von Weihnachtskarten und -geschenken
  • Backförmchen oder Plätzchendeko für die Weihnachtsbäckerei
  • Gutscheine, beispielsweise für eine Karussellfahrt auf dem Weihnachtsmarkt

Im Grundschulalter

Viele Mädchen lieben, was glitzert, funkelt, duftet und die Schönheit hervorhebt. Wechselt man Kleinigkeiten aus der Drogerie mit Süßigkeiten ab, hat man nach der Adventszeit keine Sammlungen von Staubfängern herumstehen. Fehlen sinnvolle Dinge in der Ausrüstung für die Schule, machen sich natürlich auch diese ideal im . Auch beliebt bei Mädchen: Ein größeres Sortiment an Accessoires für die kalte Jahreszeit. Ein zweites Paar Handschuhe, eine weitere Mütze oder ein hübsches Stirnband ist da sicherlich willkommen.

Weitere Ideen?

  • Bastelsets zum Stempeln, Knüpfen, Sticken Glitzern…
  • … oder zur Herstellung kleiner Weihnachtsgeschenke wie Seifen oder Kerzen
  • Fan-Artikel beliebter Serienhelden, Popstars oder anderen
  • Kleine Dinge zum Vertreiben der Wartezeit aufs Christkind wie Jojo oder Gummitwist
  • Gutschein fürs Kino oder eine Vorstellung vom Weihnachtsmärchen o.ä.
  • Hübsche Magnete
  • Schmuck – Es muss ja nicht immer echtes Gold sein!

Im Teenageralter

Basics für die Schönheit und ein ansprechender Duft? Diese kommen selbstredend auch in den Jahren nach der Grundschulzeit nicht aus der Mode! Nur etwas alltagstauglicher darf es nun sicherlich sein. Der Nagellack dezenter, statt Glitterschminke lieber mattierendes Puder als Begleiter für jeden Tag. In der Drogerie lässt sich vieles in kleinen Größen kaufen, das Schönheit und Wohlbefinden zugute kommt. Und 24 Säckchen sind so schnell gefüllt.

Dies (allein) ist noch nicht das Richtige?

Viele weitere Ideen zur Füllung des Adventskalenders speziell für Teenager haben wir schon einmal zusammengetragen. Der Beitrag aus dem letzten Jahr ist HIER zu finden!

Wir wünschen schon jetzt eine wunderbare Adventszeit und leuchtende Kinderaugen!

Bildquelle: © bigstock.com/ SCPhotog

(Visited 113 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text