ABC Kinder – Blog für Eltern

Jetzt mit „allem Drum und Dran“: Unser Fragebogen rund ums Thema „Piraten“

22. Februar 2017 · Keine Kommentare

Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür, viele Jecken und Narren stehen in den Startlöchern für Straßenkarneval und Faschingsfeiern.
Und sicherlich werden SIE im bunten Treiben wieder zahlreich zu sehen sein: Piraten! Große und kleine mit Säbel und Augenklappe, Kopftuch oder Dreispitz.

Wer es nicht abwarten kann, sich ins Piraten-Kostüm zu werfen und sich ab morgen endlich in den Trubel stürzen zu können, der hat vielleicht Lust, sich heute schon mal mit unserem Fragebogen rund ums Thema „Piraten“ einzustimmen?

Frisch überarbeitet ist er jedenfalls, jetzt auch mit separaten Lösungen, PDF-Dateien für Fragen und Antworten und „allem Drum und Dran“, wie es bei vielen unserer anderen Fragebögen schon längst der Fall ist!

Wir wünschen viel Spaß damit und natürlich – Helau! und Alaaf! –  fröhliches Karneval-Feiern!

→ Keine KommentareTags: Kindergeburtstag · Schulkinder

Köstliche Resteverwertung: Wenn hier und dort noch Schoko-Weihnachtsmänner schlummern…

20. Februar 2017 · Keine Kommentare

Vor zwei Monaten noch sorgten Lichterketten in Straßen, Gärten und an Häuserfassaden für stimmungsvolle Beleuchtung, der Adventskalender war gerade einmal zur Hälfte geleert und die Suche nach passenden Geschenken noch im vollen Gange.

Was jetzt, wo die Sonne schon wieder spürbar wärmer, höher und länger vom Himmel lacht, noch aus dieser Zeit übrig ist, von den Präsenten einmal abgesehen? Vielleicht einige Weihnachtsmänner, Schokoladentafeln und andere schokoladige Süßigkeiten, auf die nach der Zeit der Plätzchenbäckerei und allgemeinen Schlemmerei niemand mehr so richtig Lust verspürte?

Wer Schoko-Nikolaus und Co. nicht länger aufbewahren möchte, kann sie auf vielfältige Art und Weise in der Küche weiter verarbeiten.
Und für die eine oder andere der folgenden Ideen für Köstlichkeiten aller Art rückt sogar der Nachwuchs bestimmt seine schokoladigen Weihnachtshabseligkeiten heraus: [… weiterlesen →]

→ Keine KommentareTags: Familie

Ob Mama, Papa oder Kind: Zu jedem Geburtstag die passende Einladung

17. Februar 2017 · Keine Kommentare

Manche Feste werfen lange Schatten voraus.
Termine runder Geburtstage stehen praktisch jahrzehntelang fest. Und dass alljährlich der Kindergeburtstag gefeiert werden muss, ist doch eine Selbstverständlichkeit!

Bei anderen Anlässen – den nicht-runden Geburtstagen beispielsweise – kommt einem vielleicht spontan in den Sinn, dass diese einen feierlicheren Rahmen verdient hätten als ursprünglich angedacht.
Nach Jahren mal wieder den eigenen Geburtstag mit Freunden feiern, mit vielen Gästen anzustoßen, anstatt im kleinsten Kreis das Glas auf das neue Lebensjahr zu erheben – das sind wunderbare Gelegenheiten, die Menschen zusammenbringen.

Und damit diese auch wissen, wann, wo und warum ihnen die Ehre einer Einladung zuteil wird, will genau diese Einladung zunächst einmal gestaltet sein und anschließend an ihre Empfänger übermittelt werden. [… weiterlesen →]

→ Keine KommentareTags: Familie · Kinder · Kindergeburtstag

Gut gebettet für süße Träume: Die Wahl der Babybettmatratze

16. Februar 2017 · Keine Kommentare

Ist sie einmal gekauft, wird ihr verborgen unterm Bettlaken nur noch wenig Beachtung geschenkt. Bis es aber soweit ist, stehen junge Eltern in Anbetracht des großen Angebots potentieller Matratzen fürs Babybett womöglich einer schwierigen Qual der Wahl gegenüber:

Was ist beim Kauf einer Babybettmatratze generell zu beachten? Und was ist außer einer guten Matratze maßgeblich für Babys gesunde Schlafumgebung?

Die Auswahl ist groß, die Entscheidung da schwierig? Kein Wunder, denn auch wer bereits für sich selbst die eine oder andere Matratze erworben hat, betritt mit dem Kauf einer Babybettmatratze womöglich Neuland. Manches, das bei der eigenen Matratze eine Rolle spielte, kann bei der Babybettmatratze beispielsweise getrost außer Acht gelassen werden.
So braucht eine Matratze für Babys und Kleinkinder nicht mit unterschiedlichen Liegezonen aufzuwarten. Abgesehen davon, dass die Kleinsten aufgrund ihres geringen Körpergewichts noch keiner Unterstützung bestimmter Körperzonen bedürfen, hält es sie erfahrungsgemäß ohnehin nicht lange in einer Schlafposition, wenn sie erst einmal mobil geworden sind.

Was dem Kauf einer kleinen und einer großen Matratze hingegen gemein ist: Er sollte nie „im Vorbeigehen“ erledigt werden. Die Matratze fürs Kind wird schließlich in seinen ersten Lebensjahren, in denen es noch sehr viel Zeit schlafend verbringen wird, (und danach mitunter bis weit ins Kindergartenalter hinein) im wahrsten Sinne eine „tragende Rolle“ spielen. [… weiterlesen →]

→ Keine KommentareTags: Babys · Kleinkinder

Der Frühling naht – jetzt ist es Zeit, nach draußen zu gehen!

15. Februar 2017 · Keine Kommentare

Die ersten Schneeglöckchen stecken ihre zarten Triebe durch die Erde und auch die Eiseskälte hat nachgelassen. Es ist unübersehbar: Der Vorfrühling ist da! Wer sich im Winter lieber im warmen Haus verkrümelt hat, für den gibt es jetzt keine Ausrede mehr. Warm eingepackt, lädt die Sonne dazu ein, die Welt zu erkunden.

Im Frühling gibt es viel zu erleben

child_krokus_andreas_pixabay_300x300Für Kinder gibt es im Frühling eine ganze Menge zu erleben. Da können Vögel und andere Tiere entdeckt werden. Vielleicht wartet im Garten ja auch schon ein kleines Blumen- oder Gemüsebeet, in dem jetzt schon die ersten, robusten Frühlingspflanzen eingesetzt werden können? Oft gibt es nach dem Winter auch einiges aufzuräumen, wo die Kinder tatkräftig helfen können: Laub aufsammeln, Äste in die Bio-Tonne werfen oder Unkraut zwischen den Terassenfugen pflücken – wenn man es ihnen vormacht, machen Kinder in der Regel begeistert mit.

Sonne tut gut und ist richtig gesund!

Übrigens ist der Ausflug im Frühling nicht nur spannend, sondern auch gesund! Schon eine Stunde Sonne am Tag reicht aus, um den Vitamin D-Spiegel aufzufüllen. Es ist lebenswichtig und sorgt für einen gesunden Knochenbau und ein starkes Herz. Darüber hinaus senkt es nachweislich das Risiko von Autoimmunerkrankungen und Effekten. Aber Achtung: Wenn die Sonne schon zu stark scheint, ist auch im Frühling schon ein angemessener Sonnenschutz wichtig. Babys liegen am besten unter einem Schirm oder Sonnensegel. Kinder sollten dann eine hautfreundliche Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50 tragen. [… weiterlesen →]

→ Keine KommentareTags: Kinder · Kinder und Natur

Raus auf den Spielplatz: Gut „eingepackt“ und ausgestattet muss niemand frieren!

15. Februar 2017 · Keine Kommentare

Grau, kalt, trist: So ein Winter kann ziemlich lang werden und dabei wenig dazu einladen, häufiger als nötig einen Fuß vor die Tür zu setzen.

Würde die kalte Jahreszeit wenigstens öfter mal mit einer blütenweißen Schneedecke aufwarten, die zu idyllischen Spaziergängen unter blauem Himmel einlädt!
Aber nein: So ein wunderbares „Winterwunderland“ ist hierzulande in vielen Regionen eher die Ausnahme als die Regel.
Stattdessen sind in der Rubrik „Typisches Winterwetter“ vielerorts an der Tagesordnung: Nieselregen und Temperaturen mehr oder weniger oberhalb des Gefrierpunkts, die eher an einen grauen Novembertag denken lassen.

Drinnen so warm, draußen so fies…
Ist es irgendjemandem da zu verübeln, dass die Wärme in den eigenen vier Wänden ungleich attraktiver erscheint als das Schmuddelwetter jenseits der Haustür, und dass der Gang auf den Spielplatz auf der Liste der Lieblingsbeschäftigungen nicht gerade auf einem Spitzenplatz rangiert? [… weiterlesen →]

→ Keine KommentareTags: Kindergartenkinder · Kleinkinder · Schulkinder

Auf Reisen mit Baby: Mit dieser Ausstattung im Gepäck fehlt es dem Nachwuchs an nichts

14. Februar 2017 · Keine Kommentare

Oft unterwegs sein, mal woanders übernachten, auf große Reisen gehen? Das ist ein Leichtes als kinderloses Paar, doch auch mit Baby kein Ding der Unmöglichkeit! Zugegeben: Ein wenig mehr Planung und Vorausschau erfordert dies zweifelsohne, solange der Nachwuchs noch klein ist. Auch wird deutlich mehr Gepäck dabei sein. Prinzipiell steht Urlauben, mehrtägigen Wochenend-Ausflügen oder Übernachtungen bei den Großeltern oder bei Freunden jedoch nichts entgegen, wenn das Reisegepäck stimmt und so gewährleistet ist, dass es dem Baby an nichts fehlt.

Babys Pflege und Gesundheit auf Reisen
Eine sinnvoll bestückte Wickeltasche samt integrierter Wickelunterlage ist die beste Basis dafür, dass Sie Ihr Baby praktisch immer und überall mit einer frischen Windel versorgen können – selbst dort, wo kein Wickeltisch zur Verfügung steht. Planen Sie mehrtägige Ausflüge, denken Sie an eine kleine Reiseapotheke für Notfälle.
Mit einem Fieberthermometer, Fieberzäpfchen, abschwellenden Nasentropfen für Babys, einer Wundsalbe, eventuell einem Kirschkernkissen, Pflastern und einem lindernden Gel gegen Zahnungsschmerzen sollten Sie für die typischen Beschwerden wie Bauchweh, Fieber und Erkältung gut gewappnet sein. Erwägen Sie gar eine längere Fernreise, informieren Sie sich rechtzeitig über das Klima Ihres potentiellen Urlaubsziels, den empfohlenen Impfschutz und mehr, das Ihre Gesundheit und die Ihres Kindes betrifft. Erkundigen Sie sich außerdem persönlich bei Ihrem Apotheker und Kinderarzt oder Reisemediziner, was es rund um alle medizinischen und hygienischen Belange vor Ort zu beachten gilt und was in der Reiseapotheke keinesfalls fehlen sollte. [… weiterlesen →]

→ Keine KommentareTags: Babys · Familie

Auch im Winter raus auf den Spielplatz? Warum eigentlich nicht?

13. Februar 2017 · Keine Kommentare

So hoch die Sonne derweil auch schon wieder am Himmel steht und so sehr sie zu wärmen vermag: Ganz vorbei ist der Winter eben doch noch nicht.
Die Luft kann dem sich nahenden Frühling zum Trotz noch ganz schön eisig sein, der Boden gefroren.

Und wie schön erscheint da die Aussicht darauf, dass das Frühjahr bald beginnt, die Temperaturen kontinuierlich steigen, die Tage deutlich länger werden und endlich wieder die „Spielplatzsaison“ beginnt, in der die Fläche rund um Schaukel und Sandkasten zum spontanen Treffpunkt für Familien wird?
Der Ort, an dem nicht nur für die Kleinen Langeweile ein Fremdwort ist, sondern auch Eltern sich in bester Gesellschaft befinden.

Aber ist der Spielplatz wirklich nur bei Plusgraden und Sonnenschein attraktives Ziel?
Nein, ganz sicher nicht!
Gründe, ihm auch im Winter einen Besuch abzustatten, gibt es viele.
Man muss ihnen vielleicht nur eine Chance geben, von sich zu überzeugen! [… weiterlesen →]

→ Keine KommentareTags: Familie · Kindergartenkinder · Kleinkinder · Schulkinder

Mit Baby hinaus in die kalte Winterluft?

10. Februar 2017 · Keine Kommentare

Es ist eine Binsenweisheit, die gewiss jede werdende oder frischgebackene Mama mit auf den Weg bekommt: „Frische Luft und (indirektes) Sonnenlicht tut Babys gut!“
Und für Eltern gilt dies natürlich nicht minder!

Denn so schön und gemütlich der Winter auch sein mag: Bei gefühlt ständiger Dunkelheit und fiesen, kalten Temperaturen kann einem drinnen schon einmal die Decke sprichwörtlich auf den Kopf fallen.
Und dies vor allem dann, wenn der an sich so süße Nachwuchs einen schlechten Tag hat, quengelt und permanent herumgetragen werden möchte.

Ist Ihr Baby schon einige Wochen alt und die Temperaturen sind nicht gerade arktisch, spricht dann (und auch sonst) selbst mit den Kleinsten nichts gegen eine Runde an der frischen Luft. [… weiterlesen →]

→ Keine KommentareTags: Babys

Den eigenen Geburtstag feiern, wenn die Kinder noch klein sind

8. Februar 2017 · Keine Kommentare

Wie oft hört man als werdende Eltern: „Nutzt die Zeit noch aus, bevor das Baby da ist!“?
Zu Recht, denn wenn der süße Nachwuchs erst einmal das Licht der Welt erblickt hat, kann es sich ungleich schwieriger als zuvor gestalten, „einfach mal“ ins Kino zu gehen, im Restaurant zu schlemmen oder sich mit Freunden zu treffen.
Oder auch: Den eigenen Geburtstag im gewohnten Rahmen – oder erstmals seit Jahren endlich mal wieder – zu feiern!

Besonders wenn man als Mama längere Zeit nach der Geburt mit dem Baby daheim bleibt, mag man sich nach Gesellschaft sehnen!
Und der eigene Geburtstag ist dann doch wunderbarer Anlass, ausführlich mit Freundinnen und Kolleginnen zu quatschen, sich auf den neuesten Stand zu bringen und es sich einige Stunden unbeschwert gut gehen zu lassen. [… weiterlesen →]

→ Keine KommentareTags: Babys · Familie · Kleinkinder