img

Spielturm und Klettergerüst für den Garten 

/
/
/
518 Aufrufe

Der eigene Garten ist für Kinder ein Paradies – Spielplatz und Entdeckerareal zugleich. Dabei muss man dafür gar nicht so viel Platz haben, wie manche vielleicht denken. Vielmehr kommt es darauf an, geschickt zu planen, und so das Eine oder Andere aufstellen zu können, was den Kids Freude macht. Besonders in Haushalten mit mehreren Kindern ist das ideal, weil diese so zusammenspielen können, aber sich gut auch einer allein beschäftigen kann. 

Bei Fatmoose das Richtige finden 

Der Anbieter Fatmoose.de bietet beispielsweise einen Spielturm für Garten oder was Kindern verschiedenen Alters Freude macht. Die Spieltürme sind verschieden ausgestattet. Damit gibt es nicht nur zahllose Spielmöglichkeiten, sondern auch sportliche Herausforderungen. Spieltürme mit Baumhaus sind der Renner, und werden von Kindern heiß geliebt wegen des Rückzugsorts, den ein solches Häuschen bietet. 

Doch ein Spielturm im Garten ist noch viel mehr. Er kann Rutsche und Schaukel sein, den Sandkasten integrieren oder ein Klettergerüst. 

Und auch ein Klettergerüst mit Schaukel als Solches ist bei manchen der Renner. Unter kann man auch zu diesem Thema viel Verschiedenes finden. Ob der hauseigene Spielplatz nun eine Rutsche beinhalten soll oder lieber eine Kletterwand, eine Reckstange oder eine Nestschaukel – alles ist möglich. 

Design und Sicherheit

Bei dem Spielturm im Garten, dem Klettergerüst mit Schaukel oder einem der vielen anderen Spielgeräte – ein schönes Design, kinderansprechend und modern, stabile Holzkonstruktionen und vor allem Sicherheit sind Dinge, die allen Eltern wichtig sind. 

Dank der detaillierten Anleitungen können Spielturm und Co schnell mit ein paar Helfern aufgebaut werden. Sie sollten jedoch immer mit den vorgegebenen Betonstützen im Boden verankert werden, um einen festen Stand zu haben. 

Das natürliche und hochwertige Design der Geräte wird vom Hersteller selber entwickelt. Die Geräte werden vor Ort produziert und die zugekauften Artikel sorgfältigst kontrolliert, um die Sicherheit der Kinder zu gewährleisten. Europäische Standards werden zu Grunde gelegt, wenn es um Sicherheit, Stabilität und Langlebigkeit geht. 

Ergänzungen für den perfekten Spielspaß

Für die Spieltürme gibt es außerdem noch das eine oder andere passende Zubehör. Dieses kann extra erworben und montiert werden. Vom Lenkrad über das Steuerrad fürs Schiff bis hin zu einer Glocke, die wirklich scheppert, kann so einiges ergänzt werden. Fernrohr und Telefon oder Briefkasten, ein Basketballkorb und Fußrasten oder Klettersteine… der Fantasie der Kinder beim Spielen ist ebenso keine Grenze gesetzt, wie der Fantasie der Eltern beim Bau der Anlage für ihre Kids. 

Holz und mehr

Während die hauptsächlichen Teile der Spieltürme etc. aus Holz bestehen, sind die Zubehörteile auch aus Kunststoff gefertigt und kindgerecht bunt. Sie sind in Wind und Wetter belastbar und sehen einfach nur cool aus. 

Was im Einzelnen das Beste für die jeweiligen Kinder ist, hängt von deren Alter und Vorlieben ab. Aber alle Teile sind mit den Spieltürmen und Klettergerüsten kombinierbar. 

Und beim Zubehör ist auch an die Sicherheit gedacht. So gibt es Fallschutzmatten und Kletternetze, und natürlich verschiedene Bodenanker, die einbetoniert werden können. 

Kombistark 

Die Geräte sind natürlich in verschiedenen Ausführungen erhältlich, und können mit unterschiedlichen, weiteren Spielideen kombiniert werden. So ist zum Beispiel mit dem Sandkasten, der Schaukel oder auch dem Schaukelzubehör eine Ergänzung möglich. 

Fazit:

Die Spielgeräte von Klettergerüst bis Spielturm sind langlebig, designstark und für die Kids das Beste, was sie im Garten vorfinden können. So ist es einfacher, die Kleinen unter Aufsicht spielen zu lassen, ohne zum Spielplatz gehen zu müssen. Und auch wenn Freunde zu Besuch kommen, sind die Kinder immer beschäftigt. Außerdem ist mit diesen Spielgeräten gewährleistet, dass sie sich an der frischen Luft bewegen und die Natur erkunden, weil sie sich im Garten aufhalten. Sportliche Aktivitäten sind dabei inklusive, denn sie können rutschen, klettern und schaukeln, oder einfach auch mal alles zusammen. 

Bildquelle: © bigstock.com/ VitaM

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
It is main inner container footer text