Antworten zum Quizfragebogen „Experimente und Knobeleien für kleine Forscher und Entdecker“

/
/
/
7115 Aufrufe

Hier die Antworten zu unserem Fragebogen „Experimente und Knobeleien für kleine Forscher und Entdecker“ (und hier als PDF-Datei).

1) Blau und Gelb gemischt ergibt natürlich Grün.

2) Nachdem man lange auf eine grüne Fläche gestarrt hat, erscheint einem ein weißes Blatt Papier plötzlich Rot (bei Grasgrün) bis Pink (bei Hellgrün).

3) In dem man saure oder basische Flüssigkeiten hinzugibt, kann man Rotkohlsaft verfärben.

4) Je älter ein Ei, desto größer die Luftblase in seinem Inneren, die es im Wasser nach oben steigen lässt.

5) Immer wieder faszinierend: Die Rosinen steigen kontinuierlich auf und ab.

6) Der Ballon wird von den entstehenden Gasen aufgeblasen.

7) Knirschend wölben sich die Flaschenwände nach innen, weil sich die Luft im Inneren der Flasche bei Kälte zusammen zieht.

8) Man kann unterschiedliche Töne erzeugen, in dem man gleichgroße Gläser unterschiedlich hoch mit Wasser füllt. Je mehr Wasser im Glas, desto tiefer der Ton.

9) Ein Tropfen Spülmittel ins Wasser und die Büroklammer geht aufgrund der fehlenden Oberflächenspannung unter.

10) Die Tinte löst sich im Wasser, das dadurch blau gefärbt wird. Das Öl schwimmt oben.

11) Damit es funktioniert, muss Salz ins Wasser gegeben werden.

12) Das Salz bewirkt, dass das Wasser erst bei niedrigeren Temperaturen gefriert, also auch bei Minusgraden flüssig bleibt.

13) Die vielen entstehenden und platzenden Luftbläschen sorgen für den hohen Geräuschpegel.

14) Der Tintenkiller zerstört oder entfernt die Tinte nicht, er macht sie lediglich für uns unsichtbar.

15) Einzelne Farben des Stifts trennen sich und werden sichtbar.

16) Je weiter hinten das Kind und je mittiger der Erwachsene auf der Wippe sitzt, desto besser lassen sich ausgeglichene Gewichtsverhältnisse auf beiden Seiten erzielen.

17) Unglaublich, aber wahr: Ein nur 5 Meter längeres Seil würde sich rund um die Erde 80 Zentimeter über dem Boden befinden!

18) Das „Telefonieren“ funktioniert nur bei stramm gespannter Schnur.

19) Es ist ein unverwüstliches Gerücht: Die für die Drehrichtung verantwortlichen Kräfte wirken auf den kleinen Wasserstrudel nur so gering, dass es tatsächlich reiner Zufall ist, wie herum das Wasser sich dreht.

(Visited 3.630 times, 1 visits today)
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

1 Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text