Abenteuer, Spannung und jede Menge Lesespaß: Die Reihe „Das magische Baumhaus“ von Autorin Mary Pope Osborne

/
/
/
3313 Aufrufe

Zum Inhalt der Reihe:

Das magische Baumhaus“ wirbelt Philipp und Anne durch Raum und Zeit zu den unterschiedlichsten Zielen, sobald sie auf die entsprechenden Bilder in den vielen Büchern im Baumhaus deuten.

Jede neue Reise hält ein spannendes Abenteuer und eine neue Herausforderung für die beiden acht und sieben Jahre alten Geschwister bereit.
Und nur, indem sie diese erfolgreich meistern, können sie der Zauberin und Bibliothekarin Morgan helfen, deren große Aufgabe zu bewältigen … .

Bereits seit vielen Jahren begeistern die Bücher von Mary Pope Osborne Kinder in aller Welt.

Die Geschichten über Philipp, Anne und ihre Erlebnisse ausgehend vom „magischen Baumhaus“ sind mitreißend, packend, voller Spannung und vermitteln dabei „ganz nebenbei“ Wissen über das Leben in anderen Epochen und Kulturen.

Mit „Das verborgene Reich der Pinguine“ ist im Juni diesen Jahres bereits der 38. Band in deutscher Übersetzung erschienen und ein Ende ist hoffentlich nicht in Sicht!
Denn wer einmal mit Philipp und Anne auf Reisen gegangen ist und auf den Geschmack ihrer Abenteuer gekommen ist, wird sich dem faszinierenden Zauber der übrigen Bände schwerlich entziehen können und dem Lesen des nächsten Teils garantiert voller Neugier und Vorfreude entgegen fiebern.

„Abenteuergeschichten? Das richtige für mein Kind?“
Auch wenn Philipp und Anne auf ihren Reisen u. a. Rittern und Piraten, Cowboys und Wikingern begegnen, ist der Stoff der Geschichten keineswegs „nur für Jungs“, sondern fantasievolles, abwechslungsreiches und anspruchsvolles „Lesefutter“ für alle Kinder ab etwa 8 Jahren!

Fade Geschichtsstunde?
Mitnichten! Auf eine wunderbar selbstverständliche und lebhafte Art flechtet die Autorin interessante Details aus dem Leben in anderen Zeiten und Kulturen in die Erlebnisse von Philipp und Anne ein, die beim Vorlesen sicher auch noch den Wissensschatz vieler erwachsener Leser erweitern können.

Zu viele Seiten, zu viel Text?
Nein! Die Geschichten sind in einer für Kinder angenehm großen und gut lesbaren Schrift gedruckt, verzichten auf überzählige Details und sind mit zahlreichen ansprechenden Illustrationen versehen. Die übersichtliche Kapiteleinteilung macht zudem die Orientierung nach einer Lesepause leicht.

Kurzum: eine tolle Lektüre für den Alltag und für die Ferien und eine wunderbare Reihe zum Sammeln:
einmal mit „Das magische Baumhaus“ begonnen, stellt sich so schnell nicht mehr die Frage, welches Buch in Zukunft das richtige Geschenk zum (Kinder)Geburtstag ist. Und die Freude des Beschenkten beim „Wiedersehen“ mit Anne und Philipp ist gewiss groß!
Auch bei Kindern, die ansonsten kleine Lesemuffel sind, absolut einen Versuch wert!

Für kompakten Lesespaß daheim und unterwegs sind bereits einige Sammelbände erschienen, in denen es gleich vier Bände gesammelt zum Schmökern gibt!
Die Bücher aus der Reihe „Das magische Baumhaus“ sind erschienen im Loewe-Verlag und empfohlen für Kinder ab 8 Jahren.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

It is main inner container footer text