Adventskalender „Türchen 16“

/
/
/
1399 Aufrufe

Die 16. Frage zum 16. Dezember:

Im erzgebirgischen Neuhausen (Sachsen) gibt es ein Museum, das sich einem – primär – weihnachtlichen Gegenstand widmet.

Von welchem Gegenstand, der sich in jedem Haushalt finden lassen dürfte, ist die Rede?

Die Antwort auf diese Frage morgen hier im Blog!

Auf die gestrige Frage lautet die Antwort:
Der Name leitet sich von weihnachtlichen Gaben ab, die am 2. Weihnachtstag von Reichen an weniger Betuchte in Schachteln (engl. „Boxes“) weiter gegeben wurden. So wurde in Kirchen für die Armen gespendet, in Schachteln bekamen aber auch Angestellte hoher Herrschaften ihren Lohn und ihre Weihnachtspräsente überreicht.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

It is main inner container footer text