Auf geht´s auf eine spannende Zeitreise: „Zauberklang der Saurier“ von Ravensburger

/
/
/
2310 Aufrufe

Dinosaurier, die geheimnisvollen Wesen der Urzeit, faszinieren früher oder später fast jedes Kind einmal.
Dank ihrer großen Artenvielfalt, einhergehend mit imposanten Erscheinungsbildern, unterschiedlichsten Fähigkeiten und Lebensweisen beeindrucken die schon so lange ausgestorbenen Dinosaurier noch heute.
Schließlich sind sie so anders als die meisten Tiere, die wir heute kennen, und es ist ihnen gelungen, über viele, viele Millionen Jahre die Erde zu bevölkern.

Einen echten Dino zu erleben, aus der Nähe zu sehen und zu hören, wäre sicherlich ein spannendes Abenteuer und für viele Kinder das Allergrößte.
Dass dies in natura nicht möglich ist, darüber trösten zum Glück unzählige Bücher, Filme und andere Medien hinweg, die die faszinierende Saurierwelt zum Thema haben.

Die Möglichkeiten, sich über Dinosaurier zu informieren, die vielen verschiedenen Arten kennen zu lernen und gleichzeitig viel Wissen über die Erdgeschichte „mitzunehmen“, bieten neben vielen Sachbüchern für erwachsene Leser auch jede Menge Kinderbücher, geschrieben speziell für kleine Dino-Freunde aller Altersklassen.

Ein Buch, das dabei gleich mehrere Sinne anspricht, stammt aus dem Hause Ravensburger und trägt den neugierig machenden Titel „Zauberklang der Saurier“.
Wer das Buch das erste Mal aufschlägt, wird staunen: Nicht nur der lange Hals eines Plateosaurus bewegt sich empor, auch drum herum gerät allerhand dank der Pop-up-Effekte in Bewegung.
Dazu ertönen die Rufe der Saurier, wie sie vielleicht vor 200 Millionen Jahren über Pangäa erklangen.
Keine Frage, dass Kinder gleich in den Bann dieses prächtigen, reich bebilderten Buchs gezogen sind.

Das Schöne an „Zauberklang der Saurier“ ist: Es ist ein Buch, das nicht nur beim ersten Anschauen begeistert, sondern für eine lange Zeit während der Kinderjahre seinen Reiz auch behält.
Dreijährige blättern es fasziniert durch, bestaunen die Pop-ups und lauschen hingebungsvoll immer wieder den akustischen Untermalungen – von sehr guter Klangqualität! – in den fünf verschiedenen, chronologisch angeordneten Szenarien.

„Zauberklang der Saurier“ bietet eine spannende wie informative Entdeckungsreise durch die Zeit, stellt über 30 verschiedene Vertreter der Dinosaurier in Wort und Bild vor und nimmt Kinder mit u.a. in die geheimnisvolle Welt der Meeresbewohner vor 170 Millionen Jahren oder in einen Dschungel bevölkert von wahren Dino-Riesen neben winzigen Flugsauriern.
Und so ganz nebenbei macht dieses Buch auch Eltern sehr viel Spaß beim Vorlesen, Mitlesen und Entdecken.

Kurzum: Ein tolles Werk  für lehrreiche wie unterhaltsame Momente für Kinder ab 3 Jahren, das anspruchsvolles Sachbuch und wunderbares Bilderbuch gleichermaßen ist.

Einzige Voraussetzung ist, dass das beschenkte Kind schon recht sorgsam mit Büchern umgehen kann, damit die schönen Pop-ups nicht leiden!
In diesem Fall eignet es sich es nichtsdestotrotz natürlich zum gemeinsamen Anschauen von Eltern und Kind.

Ein letzter – großer! – Pluspunkt: Damit es niemals langweilig wird, weil das Buch irgendwann verstummt, sind die vier enthaltenen Knopfzellenbatterien unter der zugeschraubten Batteriefachabdeckung austauschbar.

Das 16 Seiten starke, gebundene Buch (Format etwa 29 cm x 22 cm x 3 cm) „Zauberklang der Saurier“ von Ravensburger ist zum Preis von 16,99 € unter der ISBN 978-3473551996 im Buchhandel erhältlich.
Empfohlen ist es für Kinder ab 3 Jahren bis zum Grundschulalter, ist aber auch darüber hinaus noch ein schönes Präsent für alle (auch erwachsene!) Dino-Fans!
Mehr, um sich ein Bild vom Buch zu machen, gibt es auf den Internetseiten des Ravensburger-Verlags: „Zauberklang der Saurier“.

Wem das „Zauberklang“-Konzept des Buchs gefällt, der findet von Ravensburger noch viele weitere Titel der „Zauberklang“-Reihe im Handel.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

It is main inner container footer text