img

Bilderrahmen

/
/
/
426 Aufrufe

 Heute macht es die moderne Technik sehr viel leichter, ganz einfach Bilder von den unterschiedlichsten Gegebenheiten und  Motiven zu machen. Das Smartphone ist ganz einfach immer dabei und verfügt über eine bessere eingebaute Kamera, die wir uns jemals nur vorstellen konnten. Aus diesem Grund fällt der Griff in die Jackentasche sehr leicht und man zuckt das Smartphone hervor, um ein schnelles Bild zu machen. Viel seltener werden Bilder heute aber tatsächlich in „hard copy“ Form auch ausgedruckt und ausgestellt.

Je mehr Fotos wir von den unterschiedlichsten Dingen machen, desto mehr scheint es so zu sein, dass wir die Fotos löschen und damit gar nicht weiter verwenden. Fotos bieten sich aber auch in Zeiten moderner Smartphones noch zur Weiterverwendung an. Es gibt auch tatsächlich viel mehr Möglichkeiten, ein Foto auch auszudrucken. Wer nur das Standard-Format eines Fotodrucks haben möchte, kann dies nach Kauf des entsprechenden Druckpapiers auch gleich am eigenen PV durchführen. Wer spezielle Druckverfahren und optische Effekte auf dem eigenen Foto haben möchte, der geht in einen entsprechenden Fachstore und lässt dort den Druck unter einem fachkundigen Auge durchführen.

Da wir also mehr Fotos als je zuvor machen, sie aber nur sehr selten zu sehen bekommen, könnte man sie auch durchaus einmal ausdrucken. Damit wären die Fotos auch für die Ewigkeit gemacht worden und hätten eine gewisse Form von Langlebigkeit in sich. So fragt man sich aber doch sehr oft, wann wir die Fotos eigentlich zu sehen bekommen? Abhilfe schaffen modern designte Bilderrahmen, die es in unterschiedlichen Formen und Ausprägungen gibt. Eine spezielle Form des Bilderrahmens ist etwa der Wandrahmen, der in der Regel Platz und Raum für größere Fotos offeriert.

Im Bilderrahmen können die schönsten Fotos ausgestellt werden und Besuchern gezeigt werden. Bilderrahmen eignen sich aber nicht nur für private Räumlichkeiten. In Büros oder zum Beispiel in Ausstellungsräumlichkeiten gewähren Fotos in einem schönen Bilderrahmen Einblick in persönliche Geschichten und historische Zeitenwenden. Es gibt einem Raum eine sehr persönliche Note und dadurch gibt es für den Besucher auch eine Möglichkeit, eine Art interaktiven Dialog mit dem Hausherrn zu starten. Das Foto ist natürlich der Aufhänger einer solchen Konversation, wobei natürlich ein schöner Bilderrahmen immer ein Blickfang ist. Egal ob zu Hause oder im Büro, ein Bilderrahmen ist immer eine Augenweide.

Bildquelle: © bigstock.com/ HalfPoint

(Visited 65 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text