img

Der Sommer wird farbenfroh : Die aktuellen Trends in Sachen Sommerschuhe für Kids

/
/
/
2460 Aufrufe

Für den aktuellen Frühling und den kommenden Sommer waren die Modetrends für Kids bereits kürzlich ein Thema hier.
Nach Hosen, T-Shirts, Röcken und Co. hat sich die abc-mama nun einmal umgeschaut, was in Sachen Schuhe für den Nachwuchs in der diesjährigen warmen Jahreszeit so angesagt ist.
Und muss sagen: Es gefällt und überzeugt, was es dort so zu entdecken gab!

Schuhmode für Mädchen
Keine Frage: Der Sommer wird bunt!
Viele leuchtende Farben und sehr farbenfrohe Muster sind in den Schuhregalen zu finden; dabei ist „natürlich“ auch die Trendfarbe Gelb häufig vertreten, ob großflächig oder hier und da als kleiner Eyecatcher beispielsweise in Form der Schnürsenkel.

Eine zweite Farbe, um die man in diesem Frühjahr praktisch nicht drumherum kommt, ist ein schönes Lila.
Daneben lassen viel Pink und vielseitig kombinierbare Blautöne Mädchenherzen höher schlagen ebenso wie Applikationen, die – wie die derzeit viel zu sehenden Sterne – den neuen Lieblingen im Schuhregal eine verspielte Note verleihen.
Und wer von Farben einfach nicht genug bekommen kann, findet sicherlich Gefallen an 80er Jahre-Retro-Modellen, die bunt und „wild“ gemustert irgendwie ganz laut „Disco“ zu rufen scheinen.

Eltern wird freuen, dass die diesjährige Schuhmode insgesamt einen sehr praktischen Eindruck macht und sich höchst alltagstauglich präsentiert.
Ideal für Kinder, deren Füße noch schnell von einer Schuhgröße zur nächsten wachsen, sind Sneaker, die sich zu praktisch jedem Outfit tragen lassen und sportlichen Kindern unbeschwertes Toben auf dem Spielplatz sowie durch Feld, Wald und Wiese erlauben. Das gleiche gilt für geschlossene, robuste Sandalen, die alles mitmachen und in denen die Füße auch abseits befestigter Wege gut geschützt sind.
Praktische Klettverschlüsse machen das An- und Ausziehen schnell und einfach und können im Gegensatz zu Schnürsenkeln nicht zu Stolperfallen werden.

Schuhtrends für Jungs
Auch hier zunächst ein Blick auf die Farben, die einem gleich ins Auge springen: Rot und Blau sind reichlich vertreten, dazu gedeckte, universell tragbare Erd- und Naturtöne, sowie Grau, das selbst in Kombination mit einer einfachen Jeans gleich einen edlen Look schafft.
Auch in den Schuhregalen für Jungen zu finden zu finden: Schuhe mit gelben Akzenten und Highlights.

Nicht wegzudenken aus der Schuhmode für Jungs sind natürlich auch in diesem Jahr die bewährten Trekkingsandalen und die vielseitigen Sneaker!
Statt massiv und eher klobig präsentieren sich letztere dank häufig heller bis leuchtender Farben, optisch auflockernder Elemente – gerne in Grün oder Orange – und heller bis weißer Sohle angenehm leicht.

Ebenfalls eher filigran im Vergleich zu vergangenen Jahren präsentieren sich schlichte, dezente, sportliche Halbschuhe, die an nicht hochsommerlichen Tagen jedes Outfit abrunden.

Verhältnismäßig selten sieht man hingegen ganz offene Sandalen. Gut so, denn geschlossene oder zumindest halbgeschlossene Schuhe sind natürlich viel praktischer und sicherer für kleine Forscher, wenn Entdeckungstouren sie durch hohes Gras führen!

Bildnachweis: © Steve Buissinne/Pixabay.com

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

It is main inner container footer text