Die Zeit der Weihnachtsbücher beginnt…

/
/
/
1311 Aufrufe

Heute ist der 22.11. – noch 32 Tage dauert es bis zum Heiligen Abend, aber nur noch fünf Freitage sind es bis dahin, an denen hier – schon fast traditionell – Bücher (oder manchmal auch Spiele) vorgestellt werden.

In diesem Jahr hat sich die abc-mama fünf Weihnachtsbücher heraus gepickt, die ab morgen an fünf Freitagen kurz präsentiert werden sollen:

Damit für alle Kinder etwas Altersgerechtes dabei ist, geht es morgen los mit dem Büchlein „Kleiner Stern ganz groß“ von Autorin Elisabeth Vollmer und Illustratorin Nina Dulleck, das schon für die Kleinen ab etwa 3 Jahren eine rührende Geschichte über das spannende Abenteuer eines kleinen Sterns bereit hält, der mit einer – vielleicht zu? – großen Aufgabe betreut wird.

Für die schon etwas Größeren ab 6 Jahren, die eventuell schon selbst ein bisschen lesen können und möchten, sich aber auch nach wie vor nicht minder gerne vorlesen lassen, ist vielleicht unser Buchtipp am 30.11. das Richtige?
„Hase und Holunderbär. Das wunderbare Weihnachtsfest“
von Autor und Illustrator Walko, jüngst erschienen im September 2012, ist eine Weihnachtsgeschichte, die von Freundschaft und Hilfsbereitschaft erzählt – und von einem echten Weihnachtswunder dort im winterlichen Wald.

Am 7.12.12 ist „Alle Jahre Widder“ von Autor Martin Klein unser weihnachtlicher Vorschlag für kleine Leser und Zuhörer ab 8 Jahren.
Eine turbulente Geschichte, in der auf sehr humorvolle, charmante Art und Weise der Frage nachgegangen wird: „Was wäre, wenn die Rentiere am Weihnachtsabend streiken würden?“

Mitte Dezember, genauer gesagt am 14.12. folgt „Weihnachten mit lila Lametta“ von Sabine Ludwig, für Kinder ab etwa 10 Jahren.
Eine Geschichte, die nachdenklich stimmt, weil sie nicht „typisch Kinderbuch-Weihnachten“ ist, weil sie nicht von purer Idylle und vollkommener Harmonie unterm Tannenbaum erzählt, sondern von zwei Kindern, die sich ihr Weihnachtsfest sicher ein wenig anders und fröhlicher gewünscht hätten.

Drei Tage vor dem Heiligen Abend, am 21.12.12 endet unsere weihnachtliche Bücher-Runde mit einem Buch für Kinder und Jugendliche ab etwa 12 Jahren: „Die Nacht, in der meine Schwester den Weihnachtsmann entführte“ von Zoran Drvenkar.
Rührende, spannende, außergewöhnliche, nostalgische, bunte, persönliche, lustige, aber auch traurige Rückblicke auf 8 Weihnachtsfeste (längst) vergangener Jahre.

Natürlich waren Weihnachtsbücher auch in den Vorjahren immer ein Thema hier bei Abc-Kinder.de!

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

It is main inner container footer text