Ein Buchtipp für den „Endspurt“ bis zum Heiligen Abend: „12 Geschenke für den Weihnachtsmann“ von M. und T. Kunnas

/
/
/
985 Aufrufe

Geschenke müssen nicht perfekt sein! Hauptsache, sie kommen von Herzen!
Welche Botschaft könnte gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit willkommener und beruhigender sein?

Einfach mal ausschlafen, die Dinge tun, die in der Kindheit am meisten Spaß machten oder liebe Überraschungspost bekommen: das sind die kleinen, aber so wertvollen Freuden im Alltag – sogar für den Weihnachtsmann!

Und wer könnte besser davon erzählen als Mauri Kunnas, der mit seinen Büchern über den Weihnachtsmann schon seit so vielen Jahren die Herzen von kleinen und großen Lesern und Zuhörern höher schlagen lässt?

Zum Inhalt von „12 Geschenke für den Weihnachtsmann“:

12 Geschenke für den Weihnachtsmann“ möchte der kleine Wichtel Kalle im hohen Norden dem freundlichen, älteren Herrn mit weißem Bart im roten Mantel machen.
Schließlich arbeitet dieser Jahr für Jahr so eifrig, um allen Kindern auf der Welt eine Freude zu bereiten!

Spaß soll es außerdem machen, dem Weihnachtsmann an den letzten 12 Tagen vor täglich ein Überraschungsgeschenk zu bereiten, und so macht sich Kalle voller Tatendrang ans Werk.

Am ersten Tag müsste sich der Weihnachtsmann doch sehr darüber freuen, wenn mal jemand Ordnung in seine scheinbar sehr unordentliche Arbeitsstube bringt?
Was der Weihnachtsmann dazu sagt und wie die nächsten elf Überraschungen von Kalle aussehen und ankommen, das wird hier natürlich nicht verraten, sondern nur im wunderschönen Buch „12 Geschenke für den Weihnachtsmann“, das kleine wie große Leser gleichermaßen verzaubern wird!

Mauri Kunnas‘ Bücher über den Weihnachtsmann sind einfach unschlagbar!
Ob es beim Weihnachsmann spukt oder ob es gilt, einfach mal zu zeigen „Wo der Weihnachtsmann wohnt“ – niemand würde wohl Zweifel daran hegen, dass es hoch oben in Finnland gar nicht anders zugehen kann als Mauri Kunnas es in seinen Büchern beschrieben und im Bilde festgehalten hat!

Die Bilder, echte Wimmelbilder, auf denen es immer wieder aufs Neue Witziges, Skurriles und trotz zauberhafter, weihnachtlich-geheimnisvoller Atmosphäre sehr Menschliches – ohne ordentliche Buchführung geht es scheinbar auch beim Weihnachtsmann nicht!- zu entdecken gibt, sind farbenfroh, zeugen von viel Liebe zum Detail und sind einfach knuffig.

Die Geschichte dazu ist „lieb“, beschreibt sie doch eine wunderschöne Welt am Fuße des Berges Korvatunturi, die garantiert jedes Kind einmal besuchen möchte.
Trotz Weihnachtshektik wird dort gebacken und gesungen, getanzt und gefeiert (und abends macht es sich sogar – wer hätte das gedacht? – der Weihnachtsmann vorm Fernseher bequem), die Welt ist heimelig verschneit, alles herrlich geschmückt, die Wichtelkinder sind stets fröhlich, viele Kerzen brennen, überhaupt wird Gemütlichkeit sehr groß geschrieben – wie könnte es noch weihnachtlicher sein?

Schon Vierjährige können der Geschichte samt Kalles immer neuen Ideen mühelos folgen; wie alle Weihnachtsmannbücher von Mauri Kunnas ist aber auch „12 Geschenke für den Weihnachtsmann“ ein Buch für die ganze Familie, vom Kindergartenkind bis zur Oma, für das man nie zu alt wird.

Bereits vor über 20 Jahren ist das Buch erstmals erschienen, so dass es viele heutige Eltern noch aus ihrer Kindheit kennen dürften.
Und mit Sicherheit werden noch viele Kindergenerationen folgen, die mit großen Augen und Begeisterung zuhören werden, wenn dieser zeitlose Klassiker zum Vorlesen im Advent oder in den letzen Stunden vor der Bescherung am Heiligen Abend aus dem Regal geholt wird.
Wer Weihnachten liebt, in dessen Sammlung sollte dieses Buch nicht fehlen!

Jede Menge Bilder- und Lesespaß auf 44 großformatigen Seiten für Kinder ab etwa 4 Jahren:
„12 Geschenke für den Weihnachtsmann“ von Mauri und Tarja Kunnas ist erschienen im Oetinger Verlag, ISBN 978-3789160912, 12,90 €.

(Visited 103 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

2 Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text