Ein turbulentes Lesevergnügen für kleine Erstleser: „Der verhexte Schulranzen“ von Katja Königsberg

/
/
/
1857 Aufrufe

Nichts ist motivierender für kleine Leseanfänger als das erste, ganz allein zu Ende gelesene Buch!

Mit „Der verhexte Schulranzen“ von Katja Königsberg wird sich dieser erste Leseerfolg bestimmt sehr schnell und mit ganz viel Spaß bei der Sache einstellen!
Bietet die Erzählung schließlich – wie der Titel vielleicht vermuten lässt – eine Mischung aus Schulalltag und einer großen Portion Hexerei.
Und diese Kombination kommt erfahrungsgemäß bei allen Kindern im Erstklässleralter gut an!

Marie heißt die Hauptperson in dieser Geschichte, die morgens auf dem Schulweg ein freundliches, fremdes Mädchen trifft, das wundersamerweise Maries Namen kennt und sie geheimnisvoll anlächelt, als es Marie beim Abschied „Viel Spaß in der Schule“ wünscht.
Kurz darauf erleben Marie und ihre Schulklasse während des Unterrichts unglaubliche und wahrlich zauberhafte Dinge… .

„Der verhexte Schulranzen“ aus der bewährten Reihe „Leserabe – 1. Lesestufe“ ist ein ideales Geschenk für die Schultüte oder für das erste Weihnachtsfest nach Schulbeginn.

Der Text in großer Schrift und kurzen Sätzen ist in übersichtliche Abschnitte unterteilt und so kurz gehalten, dass bereits Kinder in der ersten Klasse das ganze Buch am Stück schaffen.
Durch die übersichtliche Anordnung des Textes läuft kein kleiner Leser Gefahr, während des Lesens in der Zeile zu verrutschen oder nach einer Lesepause das zuletzt Gelesene lange suchen zu müssen.
Die Wortwahl ist rundum kind- und altersgerecht, so dass keinerlei Erklärungen von Erwachsenenseite erforderlich sind.

Fröhliche Abbildungen in kräftigen Farben, gespickt mit einer Menge witziger Details, untermalen den leicht verständlichen Text. Bei jedem Anschauen gibt es beim genauem Hinsehen neue, freche Kleinigkeiten zu entdecken.
Ein riesiger Spaß – nicht nur für Kinder!

Kurzum ist „Der verhexte Schulranzen“ ein Buch, das zum „In-einem-Rutsch“-lesen, (gemeinsamen) Lachen und Immer-wieder-anschauen einlädt, da es genau die Wellenlänge von Kindern in diesem Alter trifft.
Wer wünscht sich schließlich nicht so eine aufregende Schulstunde und eine Lehrerin, die nicht schimpft, sondern im Gegenteil von der Hexerei im Klassenzimmer letzten Endes genauso begeistert ist wie ihre Schüler?
Mit Büchern wie diesem macht Lesen(lernen) einfach Spaß!

Wie immer beim Leseraben endet natürlich auch dieses Buch mit einem Leserätsel.
Wer die Geschichte aufmerksam bis zum Ende gelesen hat, kann sein Textverständnis mit den Fragen auf den letzten Seiten auf die Probe stellen und das thematisch zur Geschichte passende Lösungswort heraus finden.

Eine tolle, zusätzliche Motivation und ein prima Erfolgserlebnis!

„Der verhexte Schulranzen“ von der Autorin Katja Königsberg, mit Bildern von Stephan Pricken, ist erschienen in der Reihe „Leserabe“ im Ravensburger Verlag.
Im Handel ist das Buch mit der ISBN 9783473360154 für 7,50 € erhältlich.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

It is main inner container footer text