Mit den richtigen (Buch)Präsenten große Freude verschenken!

/
/
/
1269 Aufrufe

Weihnachten ist nicht mehr weit und bringt trotz aller Vorfreude alljährlich aufs Neue so manchen ins Schwitzen: Was ist das passende Präsent für…?, Worüber freut sich wohl…?

Wer sucht, der findet – und das fast immer im Buchhandel!

Darf es etwas Witziges, Freches, Unkonventionelles sein oder wird ein klassischer bis sachlicher Titel bevorzugt? Bestseller-Roman oder Geheim-Tipp?

Wofür man sich auch entscheidet: Buchgeschenke – ob „echtes“ Buch oder Hörbuch – unter dem Weihnachtsbaum gehören zu den Präsenten, mit denen man praktisch jedem eine Freude machen kann!

Dem Weltenbummler zum Beispiel, der mittels einem Reiseführer in neue Fernen schweifen möchte, genauso wie dem Krimi-Freund, dem ein Roman gar nicht spannend genug sein kann.
Dem Kulturkenner, der sich mittels opulenter Bildbände die Kunstwerke der Welt in die eigenen vier Wände holen kann, ebenso wie dem Feinschmecker auf der Suche nach kulinarischer Inspiration.
Und natürlich – Kindern!
Ob für die noch ganz Kleinen im Bilderbuchalter, die sich über ein Puzzlebuch von „Rabe Socke“ freuen, oder die schon „Halbstarken“: Für Kinder und Jugendliche jeder Altersstufe lässt sich das passende Präsent aus der großen Auswahl echter Kinderbuch-Klassiker, junger Literatur und einer stets großen Fülle von Neuerscheinungen finden.

Genau dieses schier unüberschaubare Angebot ist es aber auch, das Liebhaber von Buch-Präsenten oft große Qualen der Wahl bereitet. Was ist jüngst zu einem Thema erschienen? Mit welchem Titel könnte ich jemanden überraschen? Was kommt garantiert gut an?

Schneller und zielsicherer zum passenden Präsent als das muntere wie zeitraubende Drauflos-Stöbern führt ein Geschenkfinder, der das Richtige für jede Zielgruppe kennt und eine Auswahl an Empfehlungen parat hält.

Eine kleine, aber feine Auswahl für praktisch jeden zu Beschenkenden findet sich unter dem Stichwort „Schöne Geschenke für…“ im Webshop Lehmanns.de.

Ist der Geschenkempfänger medizinisch bewandert, ein „Menschenkenner“, ein „Rebell“ oder gar ein „Drachentöter“?

Für 30 Typen von Buch-Freunden hält dieser Geschenkfinder inspirierende Vorschläge bereit. Und vielleicht ist auch die eine oder andere Idee für den eigenen Wunschzettel dabei.

Anm.: Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Gastartikel

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

It is main inner container footer text