Riesiger Spielspaß mit kleinen Mäusen für „kleine Mäuse“ ab vier Jahren: „Viva Topo!“ von Selecta Spielzeug

/
/
/
2853 Aufrufe

Wovon träumt jede kleine Maus? Vermutlich vom Schlaraffenland, in dem sogar das Königsschloss aus Käse ist. Aber Achtung: auf dem Weg dorthin lauert Gefahr!
Denn wie sich jede Maus auf den Käse freut, freut sich die Katze bereits auf eben diese Mäuse, die ihren Weg kreuzen können.
Für die Mäuse heißt es daher, auf dem Weg zum Land ihrer Träume schnell und auf der Hut zu sein! Und sich im Zweifelsfall hin und wieder lieber mal mit einem kleinen Käsestück zu begnügen, dafür aber den Krallen der Katze zu entwischen.

Wer ein ansprechendes Familienspiel sucht, bei dem schon Vierjährige mitspielen können, das aber auch älteren Geschwistern, Eltern, Großeltern und anderen „Großen“ Runde um Runde immer wieder Spaß und Spannung beschert, der liegt mit „Viva Topo!“, ausgezeichnet als Kinderspiel des Jahres 2003, aus dem Hause Selecta Spielzeug genau richtig!

Das Spiel überzeugt durch die liebevolle Gestaltung des Spielplans, das hochwertige, robuste wie farbenfrohe und einfach sehr schöne Spielmaterial aus Holz (darunter 20 äußerst liebevoll gestaltete Holzmäuse mit Filzöhrchen, die Kinder sofort verzücken) und natürlich durch die geniale Spielidee:

Jeder Spieler bekommt gleich vier kleine Mäuse in seiner Spielerfarbe, die eine Runde auf dem Spielplan überstehen müssen, bevor sie ins Mäuseparadies Einzug halten dürfen, in dem die ganzen Käselaibe warten.
Und da nur die Mäuse ein lange „Lebenserwartung“ haben, die möglichst weit vorne mit dabei sind, gilt es, mit allen seinen Spielfiguren rasch vorwärts zu ziehen. Bei vier Mitspielern herrscht mit maximal 16 Mäusen gleichzeitig auf dem Spielplan so erstmal ordentliches Gewimmel.

Entscheidend für das Schicksal der Mäuse ist das glückliche Händchen der Mitspieler beim Würfeln. Denn dies entscheidet darüber, wie schnell die Katze den Mäusen auf den Pelz rückt:
Hat man Glück, bleibt die rote Katze eine ganze Weile auf Abstand, mit weniger Glück kommt sie schnell näher und dünnt das Feld der verbleibenden Mäuse aus.

Aber selbst, wenn die Katze sich in einer Runde als sehr träge erweist und die Mäuse in aller Ruhe Richtung Schlaraffenland ziehen können: Die Zahl der Käselaibe dort im Ziel ist begrenzt! Wer Pech hat, bringt seine Maus sicher ins Ziel, geht aber trotzdem leer aus!
Ob es die nahende Katze ist oder die Aussicht auf den leeren Käsevorrat im Ziel: es gibt genügend Gründe für die Spieler zu überlegen, ob es nicht geschickter sein kann, die Maus vorzeitig aus dem Spiel ausscheiden zu lassen. An die großen Käselaibe kommt sie so nicht mehr, kann dafür aber immerhin ein kleines Käsestückchen einheimsen.
Denn Gewinner ist natürlich, wer am Ende den größten Käsevorrat sein Eigen nennen kann!

„Viva Topo!“ ist ein wunderbares Spiel, das über Jahre nicht an Reiz verliert, denn keine Runde ist wie die andere!
Taktik ist gefragt, ein guter Riecher für die richtigen Entscheidungen und im ausgewogenen Verhältnis dazu eben auch Würfelglück.

Mal läuft es gut, mal gehen (fast) alle leer aus, und oft wendet sich das Blatt noch einmal, wenn schon ein Sieger festzustehen schien. Ein Spiel, bei man auch als Eltern immer wieder gerne mitspielt, denn die Siegchancen steigen nicht unbedingt mit zunehmendem Alter.
An der Lust auf eine Revanche mangelt es sicher nie und durch das erstklassige Spielmaterial steht unzähligen Spielrunden nichts im Wege.

Selbst Vierjährige können schon ohne Erwachsenenhilfe die eine oder andere Partie wagen, denn der Aufbau des Spielmaterials zwischen den Runden gelingt sehr einfach. Der Spielplan zeigt in liebevollen Bildern, wo welche Käsestücke ihren Platz finden und wo Mäuse und Katze sich aufstellen, um das nächste Rennen zu wagen.

Fazit: Ein niedliches, einfach tolles, rundum gelungenes Brettspiel für Kinder ab vier Jahren und die ganze Familie (2-4 Mitspieler dürfen ihr Glück versuchen), ein ideales wie hochwertiges Geschenk für jeden Anlass und jede Menge Spielspaß – und daher unser heutiger Spieletipp: „Viva Topo!“ von Selecta Spielzeug

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

It is main inner container footer text