Was machen eigentlich…

/
/
/
516 Aufrufe

die Barbarazweige?

Seit 16 Tagen stehen sie in der Vase, noch 4 Tage ist es hin bis zum Heiligen Abend. So langsam sollte doch etwas zu erkennen sein.

Ein kurzer Zwischenstand:
An der Forsythie sind die Knospen noch geschlossen, es leuchtet aber schon ein wenig gelb hervor.
Die Magnolienzweige sehen ebenfalls vielversprechend aus und haben viele große Knospen.
Der Zweig der Johannisbeere wartet mit einem einzigen grünen Blättchen auf und
am Kirschzweig deutet noch gar nichts auf baldige Blüte hin!

Bisherige Pflege: alle zwei Tage wurden die Zweige in frisches, nicht zu kaltes Wasser gesetzt und bei der Gelegenheit einmal der Länge nach unter dem Wasserstrahl durchgezogen, um sie ein wenig extra zu befeuchten.

Mal schauen, was sich noch tut… .

(Visited 52 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text