Webadressen für Bastelfreunde: Anleitungen und Anregungen für Martinslaternen!

/
/
/
1715 Aufrufe

Schon neigt sich auch der Oktober dem Ende zu und steht vor der Tür, jenes wunderschöne, stimmungsvolle Fest, das schon bei kleinen Kindern lange in guter Erinnerung bleibt.
Mit bunten Laternen an Mamas oder Papas Hand durch die Kälte zu ziehen und gemeinsam Lieder zu singen, ist ja auch etwas ganz Besonderes!

In vielen Kindergärten und Grundschulen wird Jahr um Jahr fleißig gebastelt, so dass Eltern sich oft kurz vor dem Martinszug mit einer selbst geschaffenen Laterne überraschen lassen können.
Wenn aber mal eine Laterne für das jüngere oder ältere Geschwisterkind fehlt und eine gekaufte Laterne keine echte Alternative zu einer selbst gebastelten ist, kann die folgende kleine Linksammlung vielleicht dabei helfen, in den Weiten des Internets das passende Exemplar als Anregung oder zum Nachbasteln zu finden:

Ahoi! Piraten stehen bei Kindern eigentlich immer hoch im Kurs. Auf der Internetseite des „Kreativpunkt Deusser“ gibt es eine Anleitung für eine pfiffige Piratenlaterne zum Download.

Ganz tolle Anleitungen für ambitionierte Bastler gibt es im Familienportal Familie.de!
Zur Auswahl stehen dort u.a. eine Halloween-Laterne, eine witzige Kuh-Laterne, eine charmante Halloween-Hexe sowie eine eine freche Monsterlaterne in knalligem Grün.

Das Ergebnis der Bauanleitung auf Kidsaction.de ist sogar wiederverwertbar!
Wer einmal das Grundgerüst nachgebaut hat, kann dem Laternengerüst aus Holz mit Transparentpapier jedes Jahr ein neues Aussehen verleihen!

Im Labbé-Onlineshop kann man nicht nur das Ausgangsmaterial für wunderschöne Laternen bestellen, sondern bekommt in der „Laternen-Werkstatt“ auch tolle Anregungen und Anleitungen, aus schlichten Grundmodellen wahre Kunstwerke zu zaubern!

Milchkarton wird zu Gespensterturm: die Anleitung zu dieser witzigen Geisterlaterne gibt es auf den Seiten Kinderwetter.com.

Hier ist Kreativität gefragt, wenn eine kleine Szene passend zum St. Martin in Form einer Laterne umgesetzt werden soll.
Das Internetportal der Katholischen Kirche in Deutschland zeigt, wie die Martinslaterne als Ergebnis kleiner geschickter Bastler aussehen kann.

Auf den Seiten des Klebstoffherstellers Uhu gibt es „Kreative Bastelanleitungen für jede Jahreszeit“.
Für den Herbst sind dies neben anderen schönen Dingen auch detaillierte Anleitungen für originelle, zauberhafte und pfiffige Laternen.

Schöne Blumenlaternen, eine Laterne aus Bügelperlen, Tipps rund ums Laternebasteln und vieles mehr gibt es bei „Kikis Web“ in der Rubrik „Laternen“.

(Visited 450 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

1 Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text