Das Internet: Die Fundgrube gegen Winterlangeweile

/
/
/
1148 Aufrufe

Weihnachten ist vorbei, die neuen Bücher sind ausgelesen, das heiß ersehnte Spielzeug hat den Reiz des Neuen verloren?
Und draußen zeigt sich der Winter von seiner unschönen Seite? Schmuddelwetter statt weißer Idylle, die zum Roden einladen würde? Und dazu immer noch diese so früh einsetzende Dunkelheit…
Da kann einem vielleicht schon mal die Decke auf den Kopf fallen, wenn es keine Weihnachtsgeheimnisse mehr auszuhecken gibt, keine Adventsdeko mehr zu basteln ist, keine Silvesterparty mehr vorbereitet werden will.

Wenn dann nichts Gutes im Fernsehen kommt und auch keine DVD für einen gemütlichen Familiennachmittag oder – abend aufzutreiben ist, bleibt immer noch das Internet als unerschöpfliche Quelle sinnvoller Beschäftigungen für Kinder aller Altersklassen:

Ausmalbilder für die Kleinsten – Inspiration für unzählige Bastelideen
Wer eine Suchmaschine zum Stichwort Ausmalbilder kostenlos (oder ähnlich bemüht), findet viele Motive für Kinder.
Natürlich kann man mit den ausgedruckten Bildern noch viel mehr anstellen als sie „nur“ auszumalen.
Vielleicht können sie als Vorlage für Fensterbilder dienen, als nachträgliche Weihnachtsgeschenke oder Dankeschön-Postkarten für liebe Schenker, als Motivation zum Malen-Üben, in dem sie abgemalt werden, als Grundlage für Geburtstagseinladungen oder kleine Basteleien aus Pappe oder Filz…?
Mit ein bisschen Fantasie ist so schnell ein Nachmittag verflogen.

Lernen und Entdecken – Suchmaschinen für Kinder, Tierlexikon
„Wo leben Clownfische? Wie vermehren sich Quallen? Und mit wem ist das Alpaka verwandt?“
Fragen wie diese rund ums Thema Tiere sind für viele Kinder ungemein interessant. Antworten liefern Tierlexika speziell für Kinder wie „OLI’s Tierlexikon“ auf den Internetseiten des SWR oder „Tierchenwelt.de“.

Für alle anderen Kinderfragen gibt es spezielle Suchmaschinen für Kinder wie zum Beispiel „Helles-Koepfchen.de“, „fragFINN.de“ oder „Blinde Kuh“.

Videos, die Spaß machen und gleichzeitig schlauer!
Lieblingssendung verpasst? Kein Grund zur Panik!
Beim KIKA (Kinderkanal von ARD und ZDF) findet man beispielsweise unter dem Stichwort „Videos“ Vieles zum Anschauen für alle Altersklassen übersichtlich sortiert. Außerdem: Online-Spiele, Basteltipps, Rezepte und vieles mehr.

Auf der Internetseite der „Sendung mit der Maus“ gibt es zahlreiche Sachgeschichten noch einmal zu sehen. Ebenfalls dort zu finden: Ausmalbilder, Bastelanleitungen, Spiele u.v.m. .

Vorlesen: Davon kriegen Kinder selten genug!
Lesen Sie Ihrem Kind doch einfach etwas vor, das Ihnen aus Ihrer Kindheit vielleicht noch bestens bekannt ist!
Kostenlose Klassiker in deutscher Sprache finden sich im Netz dank des „Projekt Gutenberg-DE“:

Das „Nesthäkchen“ von Else Ury beispielsweise oder die wunderbare, bekannte Geschichte „Der Weihnachtsabend“ sowie „Oliver Twist“ von Charles Dickens. „Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll ebenso wie die vielen Märchen der Brüder Grimm oder von Hans Christian Andersen. Weiterhin sind „Der kleine Lord“ von Frances Hodgson Burnett, „Max und Moritz“ von Wilhelm Busch, „Nils Holgersson“ von Selma Lagerlöf, die Geschichten über „Heidi“ von Johanna Spyri, „Pinocchio“ von Carlo Collodi oder den „Trotzkopf“ von Emmy von Rhoden nur einige der ganz vielen schönen Geschichten für Kinder, die es dort (wieder) zu entdecken gibt!

Und natürlich finden auch Erwachsene hier Lesestoff – nicht nur für die Weihnachtsferien – in Hülle und Fülle!

(Visited 102 times, 1 visits today)
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

2 Kommentare

  1. Vielen Dank für diese tollen Inspriationsquellen. Uns ist es auch schon öfter so gegangen, dass wir aufgrund des bibberkalten Wetters immer wieder auf der Suche nach sinnvollen Aktivitäten mit unseren Kindern für zuhause sind. Wir haben dabei eine ganz nett aufgebaute Weihnachtsgeschichte gefunden, bei der Kinder als Detektive direkt in die Story eingebunden werden und Wörterrätsel lösen müssen. Jonas (7 Jahre) und Lena (5 Jahre) hatten großen Spaß dabei! Hier geht es zu der Geschichte: http://www.weihnachtskarten-druckerei.net/weihnachtskarten-detektiv-spiel.jsp
    Auf dieser Seite gibt es noch mehr für Kids (z.Bsp: Ausmalbilder). Ich hoffe, ich konnte Ihre Liste damit ergänzen!

    Beste Grüße,
    Helene

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text