img

Die schönste Zeit des Jahres

/
/
/
540 Aufrufe

Man mag darüber streiten, was nun für Kinder die schönste Zeit des Jahres ist, aber die meisten Kinder werden wohl Weihnachten oder die Faschingszeit erwähnen, wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht. Kinder kann man noch relativ leicht erheitern und bei Weihnachten sind es vermutlich auch die vielen Geschenke, welche Kinderherzen höher schlagen lässt. Zudem gibt es auch noch viele andere Traditionen, welche damit schöne Erinnerungen hervorrufen können. Wir denken nur an die vielen beleuchteten Städte und Christbäume, die man auch an den großen Plätzen der Dörfer sehen kann. Außerdem können Kinder dann mit den Eltern zu Weihnachten einkaufen gehen und sich schon vorab ein Geschenk aussuchen, welches mit großer Wahrscheinlichkeit dann auch unter dem Christbaum befinden wird.

Kinder und Erwachsene zusammenbringen

Allerdings bietet die Faschingszeit auch so seine Überraschungen für Kinden. Man denke in diesem Zusammenhang nur an die vielen schönen Faschingskostueme , die sich Kinder kaufen oder sogar selbst zusammen basteln können. Damit wird auch der Gemeinschaftswille gestärkt und dies lässt sich auch sehr gut daran erkennen, dass man heute nicht mehr nur die klassischen Kostüme für Indianer oder den Cowboy sehen kann, sondern auch ausgefallene Kostüme. Die heutige Generation von Kindern wird vielfach auch von den sozialen Medien beeinflusst und die Kraft der modernen Medien beeinflusst damit letztlich auch die Wahl des Kostüms. Wir sind heute alle nur einen Mausklick von den Kostümen des Kölner Karnevals entfernt und entdecken vielleicht reichts von dem Video das neueste Kostüm aus Venedig.

Traditionen fördern

Selbst die Kostüme von Brasilien aus dem Karneval von Rio sind nur wenige Augenblicke von uns entfernt. Kinder wachsen also schon frühzeitig mit dieser Entwicklung auf und können daher auch eigenständig entscheiden, welches Kostüm sie wählen wollen. Meist wächst der Wunsch nach dem passenden Kostüm auch schon sehr früh in den Personen und dadurch gibt es auch unzählige Möglichkeiten für eine Kostümierung an die man vielleicht so gar nicht so leicht denken möge. Schon das Suchen nach den richtigen Utensilien macht Spaß und die verliebten Personen werden dabei auch unheimlich viel Spaß haben. Immerhin lassen sich so auch gemeinschaftlich Aktivitäten mit den Eltern planen, denn umsonst kann man die Kinder ja nicht so leicht zu solchen Aktivitäten motivieren. Da muss dann schon mal ein Fest wie Weihnachten oder der Fasching her.

Bildquelle: © bigstock.com/ ababaka

(Visited 95 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text