img

Fototapete – eine praktische Lösung fürs Kinderzimmer

/
/
/
1041 Aufrufe

Eine Idee, die eine völlig neue Qualität in den Raum bringt, ist eine Wanddekoration, die den Geschmack und die Leidenschaften des Kleinen widerspiegelt. Warum fiel unsere Wahl unter den vielen verschiedenen Möglichkeiten auf eine Fototapete? Das Kinderzimmer erhält so ein Aussehen, das einen gewöhnlichen Raum in einen einzigartigen Ort zum Spielen und Lernen verwandelt. Es gibt aber auch viele praktische Gründe, die für eine Fototapete sprechen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr!

Das Kinderzimmer ist für ein Kind ein sehr wichtiger Ort. Es ist sein Reich und der Raum, in dem es sich sicher und frei fühlen kann. Daher ist es so wichtig, dass die Einrichtung nicht nur beeindruckend ist, sondern auch zum Kind passt. Ein so gestalteter Raum regt zum kreativen Spielen an, ohne beim Lernen abzulenken.

Praktische und effektvolle Fototapete – Kinderzimmer wird nicht mehr wiederzuerkennen sein

Ein großer Vorteil, der die Fototapete auszeichnet, ist ihre einfache und schnelle Anbringung. In der Regel wird nur eine Wand mit dem Muster dekoriert, so dass der gesamte Vorgang im Handumdrehen erledigt ist. Da es sich um eine großformatige Dekoration handelt, reicht dieses einzige neue Element völlig aus, um der bisherigen Einrichtung neues Leben einzuhauchen. Dies ist also der Schlüssel zu einer 180-Grad-Metamorphose, ohne alles auf den Kopf stellen zu müssen.

Ein weiterer Vorteil dieses Vorschlags sind die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten einer solchen Fototapete. Ein Jugendzimmer oder ein Kinderzimmer kann kreativ gestaltet werden. Wie? Das Muster muss nicht die ganze Wand bedecken. Je nachdem, was es darstellt, kann es auch als Lamperie verwendet werden, die bis etwa 1/3 der Wandhöhe reicht und mit einer dekorativen Leiste gekrönt wird, oder es kann über einer Holzvertäfelung angebracht werden, wenn eine solche im Raum vorhanden ist. Eine andere Idee ist die Dekoration der Decke, was in einem Kinderzimmer eine interessante Option ist, da ein solches Muster den Himmel oder den Weltraum darstellen kann. Dies ist eine tolle Option, wenn das Zimmer klein ist und die Wände größtenteils von Möbeln verdeckt sind.

Ein weiterer Vorteil von Fototapeten ist eine sehr große Auswahl an Mustern, so dass für jedes Kind das passende Motiv zur Gestaltung seines Traumzimmers gefunden werden kann, z.B. auf Myloview.de

Ein vom Interesse des Kindes inspiriertes Kinderzimmer: Fototapete mit einem perfekt passenden Muster

Wie präsentiert sich ein Kinderzimmer? Eine Fototapete bietet unendlich viele Möglichkeiten. Was bei der Gestaltung wichtig ist, ist die Leidenschaft des Kindes. So kann man sicher sein, dass die Einrichtung das Herz des Kleinen erobert. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Einem kleinen Sportfan gefällt bestimmt ein Muster mit seinem Lieblingsfußballspieler, Tennisschlägern, einem Volleyball oder Skiern, während ein Autoliebhaber vielleicht ein Muster mit Autos verschiedener Marken bevorzugt. Besucht das Kind eine Musikschule, ist eine Fototapete mit dem Instrument, das es spielt, eine tolle Idee. So schmückt das Muster nicht nur die Wände, sondern motiviert auch zum regelmäßigen Üben. Auch für ein Kind, das Tanzunterricht nimmt, gibt es auch spezielle Fototapeten. Ein Mädchenzimmer wirkt bezaubernd, wenn die Silhouette einer Primaballerina, die Pirouetten dreht, darin erscheint.

Auch Tierdarstellungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Die meisten Kinder lieben Tiere, daher ist dies eine bewährte Methode, um die Wände zu dekorieren. Zur Auswahl stehen sowohl Abbildungen von Haustieren, Waldbewohnern als auch exotischen Arten, die den Dschungel oder die Savanne bewohnen. Und eine bunte Weltkarte oder ein Weltraummuster mit Raketen, Planeten und Satelliten spricht zukünftige Entdecker bestimmt an! Die und viele andere schöne Fototapeten-Motive für das Kinderzimmer sind unter https://myloview.de/fototapeten/nach-inneneinrichtung/kinderzimmer/

Zeitlose Fototapete: Jugendzimmer und Kinderzimmer mit Naturmotiven

Wer in der Stadt lebt, hat im Alltag oft wenig Kontakt zur Natur. Durch die richtige Gestaltung des eigenen Zuhauses kann man sich jedoch ein wenig Natur ins Interieur holen und sogar eine traumhafte Landschaft genießen. Eine großformatige Wanddekoration, wie z.B. eine Fototapete, ermöglicht es, eine große Portion Natur in die Kinderzimmerdeko zu integrieren, als Abwechslung zum Großstadtdschungel vor den Fenstern. Das Muster kann einen märchenhaften Wald oder exotische Palmen darstellen, je nachdem, was dem Kind besser gefällt. Der Vorteil dieser Lösung besteht nicht nur darin, dass man einen angenehmen, gemütlichen und beruhigenden Raum schaffen kann. Es ist auch wichtig, dass das Kind nicht so schnell aus einem solchen Muster herauswächst, so dass es über viele Jahre dienen kann.

Auch im Jugendzimmer funktioniert eine von der Natur inspirierte coole Fototapete. Das Jugendzimmer kann mit üppigen Bananenblättern auf rosa oder türkisfarbenem Hintergrund oder mit einem farbenfrohen Muster mit tropischen Papageien gefüllt werden.

Ideen für die Gestaltung von Kinder- und Jugendzimmern gibt es viele. Doch hinter jedem eindrucksvollen Vorschlag steckt eine einfach und schnell anzubringende Fototapete, die die Metamorphose des Interieurs zum Kinderspiel macht. Ob Tiere, tropischer Dschungel oder Weltraum – ein Design, das sich auf die Interessen des Kindes bezieht, verwandelt ein gewöhnliches Zimmer in einen kreativen Raum, der die Entwicklung des Kindes fördert.

Bildquelle: © bigstock.com/Kasia Bialasiewicz

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
It is main inner container footer text