img

Geschenkidee zu Weihnachten: Ein Lesezeichen selbst gemacht

/
/
/
2248 Aufrufe

In unserem Artikel zum herbstlichen Basteln mit Blättern wurde vorgestellt, wie einfach es geht, ein Lesezeichen selber zu machen.

Jetzt, wenn im Advent einfache Ideen zum weihnachtlichen Geschenkebasteln mit Kindern gefragt sind, ist die Herstellung eines Lesezeichen ideal, auch schon für kleine Kinder:

Schnell und günstig hergestellt, kreativ und individuell lässt sich aus einer guten Idee und wenig Material ein tolles Präsent für alle Bücherfreunde herstellen. Oder gleich mehrere?

Benötigt werden:

  • Tonkarton in Wunschfarbe
  • Lineal, Bleistift und Schere oder eine Schneidemaschine
  • Gestaltungselemente wie Fotos, weihnachtliche Motive und Dekomaterial wie Glitter, Schneekristallsticker, Lackstifte etc., evtl. eine Schere, um den Karton in Zickzacklinien oder wellenförmig auszuschneiden, Geschenkband in unterschiedlichen Farben
  • optimalerweise zur guten Haltbarkeit ein Laminiergerät samt Laminierfolien
  • ein Locher und ein schönes Band (z. B. eine dünne goldfarbene Kordel, Geschenkband, geflochtene Wollfäden)

Bastelanleitung:

Die Pappe wird mittels Schere oder Schneidemaschine auf die gewünschte Größe zugeschnitten. Nicht zu schmal, damit genug Fläche zum Gestalten übrig bleibt (die abgebildeten Lesezeichen haben Größen von 3,5 cm x 15 cm bis 5 cm x 15 cm).

Der ausgeschnittene Tonkarton kann nach Herzenslust gestaltet werden.
Schön für Paten, Großeltern sind natürlich Fotos ihrer Paten- bzw. Enkelkinder!

Wenn alles gemalt, geklebt, beschriftet ist: Klebstoff gut trocknen lassen.

Zum Schluss wird das fertige Lesezeichen laminiert, überstehende Laminierfolie mit etwas Rand abgeschnitten, unten in der Mitte mittels eines Lochers ein Loch hinein gedrückt und das Lesezeichen mit der Kordel o. ä. versehen.
Hier die Ergebnisse der Weihnachtsbastelei:

Lesezeichen

Unten in hellblau: Lesezeichen mit angedeutetem Foto, Goldglitter und gespleißtem Ringelband in blau und weiß;
Oben: gold- und silberfarbenes Ringelband abwechselnd in Streifen aufgeklebt und mit gold-weißer Kordel versehen;
Oben drüber liegend: ganz „klassisch“ – ein Weihnachtsgruß mit Goldstift geschrieben, umrahmt von goldfarbenen Sternenstickern, rotem Glitter und als Lesefaden roter Bast

Viel Spaß beim Basteln und Verschenken!

Nicht die passende Geschenkidee? Vielleicht ist ja hier das richtige dabei:

„Verschenktes Sommerglück“ in Form von Blumensamen für den kommenden Sommer

Selbst gebacken: Plätzchen

Selbst gemacht: Köstlichkeiten mit Schokoladen und Mandeln

Selbst gebastelt: Christbaumschmuck

Selbst gestaltet: Kerzen, Stifte, Fotoboxen

Individuelle Erinnerungsstücke: Fotobuch und Weihnachst-CD

Die „Klassiker“ unter den Selber-mach-Geschenken: Weihnachtsplätzchen und Fotokalender

(Visited 668 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

3 Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text