img

Kurzurlaub über Silvester mit Kindern

/
/
/
3706 Aufrufe

Silvester mit Kindern ist für Eltern oftmals kein leichtes und spaßiges Unterfangen. Der Jahreswechsel rückt näher und oft fehlt es an den richtigen Ideen für Silvester. Um dieses Problem zu umgehen, gibt es glücklicherweise für Familien eine ganz simple aber tolle Lösung. Entkommen Sie dem Stress und unternehmen zusammen mit Ihren Kindern einen Silvesterurlaub. Machen Sie außerhalb der Städte, in der Ruhe und Idylle der Natur, einen  Kurzurlaub an Silvester. Genießen Sie die Vorzüge eines entspannten Abschlusses und kommen unbeschwert und erholt im neuen Jahr an!

Silvester ist mit Traditionen und Gebräuchen vollgestopft. Daher ist ein Kurzurlaub über Silvester ist etwas ganz besonderes und kann schnell eine eigene Familientradition werden! Damit mit den Kindern der letzte Abend ein voller Erfolg wird, haben wir Ihnen ein paar Tipps und Ratschläge zusammen getragen:

# Tipp 1: Urlaub im Ferienhaus

Um ein besonderes Silvester zu erleben und dem nervigen Gewusel zu entkommen ist ein eigenes Ferienhaus genau das Richtige. Am besten eignet sich hierfür eine Unterkunft in einem Ferienpark. Diese sind gut organisiert und bieten verschiedene Einrichtungen die wiederum für viel Abwechslung sorgen. Ferienhäuser inmitten der Natur, nicht allzu weit von zu Hause entfernt, ein Aktivitäten-Programm für die ganze Familie und eine tropische Badelandschaft sorgen für den perfekten Aufenthalt und viel Freude. Die schönsten Ferienparks befinden sich in Deutschland oder dicht hinter der holländischen Grenze. Dadurch kann man die Unterkünfte schnell und einfach erreichen. Viele Häuser in den Feriendörfern haben einen eigenen Parkplatz. Die Ankunft und das Auspacken gehen somit leicht von der Hand und ermöglichen einen unkomplizierte Silvesterreise!

# Tipp 2: Silvester ohne Knallerei

Silvester, Feuerwerk und andere Feuerwerkskörper gehören zusammen und lassen sich niemals trennen. Dass das aber nicht für jeden zutrifft, wissen besonders Eltern von kleinen Kindern, Babys oder Hunden. Bereits vor der Silvesternacht gibt es genügend Böller-Werfer die es nicht schaffen ihre Vorfreude zu zügeln. Und wenn Silvester dann so richtig losgeht, ist für Kinder draußen kein Platz richtig sicher. Unachtsam gezündete Feuerwerkskörper oder Abpraller können sowohl für die Kleinen, als auch für die Eltern schnell gefährlich werden. Es gibt Ferienhaussiedlungen, die Ihnen ein Silvester ohne Knallerei ermöglichen. Diese Ferienhäuser liegen meistens inmitten der Natur oder geschützt in kleinen Wäldern. Da viele Feriendörfer das Konzept des feuerwerksfreien Silvester ohne Böller eingeführt haben, stellt das Thema Sicherheit für Kinder an Silvester kein Problem dar.

# Tipp 3: Quality Time mit der Familie

Was kann man an Silvester machen, wenn es draußen lärmt und die Anspannung der Kinder wächst. Die ständig unerwarteten Knalle sind beunruhigend und machen Angst. Wer mit seiner jungen Familie ins neue Jahr rutschen möchte, kann den Tag und Abend deshalb oftmals nicht richtig genießen. Ganz anders ist es im eigenem Ferienhaus. Wenn das Umfeld stressfrei ist, kann mehr gemacht werden. Die Kleinen können sich tagsüber draußen vergnügen und Abends wird entspannt zusammen gegessen. Einem anschließendem Spieleabend an Silvester steht dann nichts mehr im Wege. Besonders lustig wird das Ganze in großer Runde mit befreundeten Kindern und Familien. Zum Schluss wird unter Aufsicht von Mama und Papa Bleigegossen und gerätselt welche Form sich ergeben hat. Sobald die Kinder im Bett sind, bleibt genügend Zeit um zu zweit oder in gemütlicher Runde auf das neue Jahr anzustoßen.

# Tipp 4: Familienurlaub in der Natur

Städte sind während der Silvesterzeit kein optimaler Ort für Kinder, die draußen spielen wollen. Ohne zu nörgeln halten es die Kleinen in der Wohnung kaum mehr als zwei oder drei Tage aus. Draußen ist es so viel spannender und aufregender als zuhause. Die Ferienparks liegen eigentlich immer inmitten wunderschöner Natur. Gemütliche Spaziergänge und Ausflüge an die frischen Luft stellen eine wunderbare Alternative dar. Die meisten Ferienparks liegen am Rande von Naturschutzgebieten und Naturparks. Die vielen Wälder, Flüsse und Seen bieten viel Abwechslung und sind bestens für die kleinen Entdecker geeignet.

# Tipp 5: Ferienhaus mit Sauna und viel Komfort

Auch Eltern müssen entspannen! Sie arbeiten und kümmern sich das ganze Jahr um alles. Wenn sich das Jahr dem Ende zuneigt wird es Zeit für etwas Erholung und Entspannung. Viel Ferienhäuser haben eigene Saunen oder Wellnessbereiche. Wer dann einfach mal einen Moment für sich möchte, spannt hier aus. Während der Papa mit den kleinen unterwegs ist und den Wald oder Abenteuerspielplatz erkundet, legt sich einfach in die Sauna oder taucht im warmen Whirlpool ab. Silvester mit Kindern kann so entspannend sein!

Haben Sie schon Lust bekommen, dem ewigen Silvesterstress zu entfliehen? Dann buchen Sie jetzt ganz einfach auf FerienparkSpecials.de Ihren perfekten Kurzurlaub in einem Ferienpark über Silvester mit Kindern. Egal ob Sie mit Kindern, Freunden oder Ihrem Hund unterwegs sind, bei FerienparkSpecials.de finden Sie auf jeden Fall das richtige Feriendorf, dass zu Ihnen und Ihren Kindern passt!

Bildquelle: © Stockfoto.com/ Maria Symchych

 

(Visited 698 times, 1 visits today)
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text