Sommerliche Spielideen für zu Hause und unterwegs

/
/
/
2087 Aufrufe

Im ist man viel unterwegs – und das natürlich oft und gerne draußen.
Kaum ein ist entspannter für Eltern als ein Spiel- und Grillfest mit Geburtstagskind und Gästen unter freiem Himmel.
Keine schönere Jahreszeit gibt es für Kindergarten- oder Straßenfest als die (hoffentlich) warmen Sommermonate, die fröhliches Beisammensein bis weit in die Abendstunden hinein ermöglichen.
Und wann, wenn nicht im Sommer, macht es so richtig Freude, das Mittagessen daheim mal ausfallen zu lassen, um sich aufs Rad zu schwingen und an einem wunderschönen Plätzchen zu picknicken?

Wenn mehrere Kinder draußen spielen, braucht es in der Regel nicht viel, um Langeweile keine Chance zu geben. Ein paar Stöcke, idealerweise ein kleiner Bach, ein Baum zum Klettern und schon sind alle vom Kindergarten- bis weit übers Grundschulalter hinaus in der Regel gut beschäftigt.
Darüber hinaus gibt es viele schöne Spiel(gerät)e, die auch für den kleinen mit geringem Platzangebot ideal eignen und auf Ausflügen tolle Begleiter sind, um viele Kinder mit Spaß in Bewegung zu bringen:

  • Ein Ball. Ohne viele Worte: Er ist einfach seit je her das Spielgerät für kleine und große Gruppen und unzählige Spielmöglichkeiten.
  • Das Springseil: Früher von keinem Schulhof wegzudenken, heute vielleicht ein bisschen aus der Mode gekommen, und dennoch: Schwingen zwei Kinder ein langes Seil (idealerweise auf einem sehr ebenen, glatten Untergrund), wird sich früher oder später gewiss jedes Kind der anfangs kniffeligen Herausforderung stellen wollen, einige Sprünge zu schaffen, ohne das Seil zu berühren.
    Auch andere Spiele sind mit einem oder mehreren Seilen möglich, die mehr fördern als „nur“ die Fitness.
  • Ebenso „nostalgisch“, aber ab Kniehöhe eine ordentliche, sportliche Herausforderung: Das gute alte Gummitwist, das praktisch in jeder Hosentasche Platz findet.
  • Dosenwerfen. Für die Kleineren ein Highlight bei jedem . Für unterwegs: Stapelbare Trinkbecher aus Kunststoff und einige mit Sand gefüllte Luftballons nehmen kaum Platz im Ausflugsgepäck ein. Und ein Baumstamm, eine Bank oder ähnliches zum Becherstapeln lässt sich bestimmt finden!
  • Ein Gesellschafts- oder Kartenspiel (hier ist das eine oder andere zu finden) im handlichen Format ist ideal als Zeitvertreib für ein Päuschen auf der Picknickdecke an einem windgeschützten, schattigen Platz.
  • Eine Frisbee-Scheibe aus Kunststoff oder weichem Schaumstoff ist ein leichtes Spielgerät, das auf einer großen Wiese Jung und Alt ganz schön in Bewegung bringen kann.
  • Auch sie erfordern Geschick und Geduld: Wurfspiele wie Boccia, Ringewerfen und ähnliche machen Kindern – und Erwachsenen! – jeden Alters Spaß.
  • Ein Schwungtuch lässt sich unterwegs Platz sparend verstauen und ist in großer Runde nicht nur ein Hingucker, sondern auch Basis vieler, vieler Spielideen.
(Visited 807 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text