img

Spiele für den Kindergeburtstag

/
/
/
1999 Aufrufe

Sie sind mit der Planung eines Kindergeburtstags beschäftigt? Sie haben sich schon um die Örtlichkeiten, die Einladungen, das Essen gekümmert und Ihnen fehlt nur noch das Programm zur Unterhaltung für die Kinder? Dann werden Sie hier fündig, wir haben Ihnen einige Spielvorschläge für Kindergeburtstage zusammengestellt.

Fangen nach Gruppen

Für dieses Spiel teilen Sie die Kinder in zwei gleich große Gruppen ein und geben ihnen einen Namen. Veranstalten Sie eine Mottoparty, können Sie den Gruppen beispielsweise dem Motto entsprechend einen Namen geben. Dann darf natürlich auch nicht die entsprechende Dekoration fehlen, die am schönsten ist, wenn Sie sie zusammen mit Ihrem Kind selbst gestalten. Die Gruppen stehen sich in etwa drei Metern gegenüber. Rufen Sie einen Namen, bedeutet dies, dass diese Gruppe für 30 Sekunden die Fänger spielt. Alle gefangenen Kinder wechseln für die nächste Runde in die andere Gruppe. Dies geht so lange, bis alle Kinder sich in einer Gruppe befinden.

Apfelbeißen

Bei diesem Spiel legen Sie zwei Äpfel in zwei mit Wasser gefüllte Schüsseln oder hängen sie mit an einem Band auf. Nun treten immer zwei Kinder gegeneinander an. Die Hände werden hinter dem Rücken gehalten und der Apfel muss ohne Hilfe dieser gegessen werden. Wem das als erstes gelingt, hat gewonnen.

Bleistift versenken

Bei diesem Geschicklichkeitsspiel treten zwei Kinder gegeneinander an. Hinten am Gürtel wird ein Band befestigt, an dessen Ende ein Bleistift geknotet ist. Es werden zwei leere Glasflaschen aufgestellt. Ziel ist es nun den Bleistift treffsicher im Flaschenhals zu versenken. Dafür muss man durch die eigenen Beine hindurch schauen, um die Flasche sehen zu können.

Flaschendrehen

Der Klassiker. Sie benötigen auch hier eine leere Glasflasche. Die Kinder setzen sich in einem Kreis auf und die Flasche wird in die Mitte gelegt. Eine erste Person beginnt nun und dreht die Flasche. Derjenige, auf den diese zeigt, muss dann eine Aufgabe erledigen. Diese Aufgaben legt man am besten im Voraus fest. Oder dem Auserwählten wird eine Frage gestellt, auf die er wahrheitsgemäß antworten muss.

Reise nach Jerusalem

Für dieses Spiel benötigen Sie einige Stuhle und Musik. Bilden Sie zwei Stuhlreihen mit den Rückenlehnen aneinander. Zu Beginn gibt es noch genügend Stühle für alle Spieler. Zu Anfang stehen alle Spieler auf und bewegen sich um die Stühle herum, der Spielleiter lässt währenddessen Musik laufen und entfernt einen Stuhl. Bei jeder Runde wird ein weiterer Stuhl weggenommen. Stoppt die Musik, müssen die Spieler sich möglichst schnell einen Platz suchen, wer keinen mehr bekommt, ist raus. Dies geht so lange, bis nur noch ein Stuhl übrig ist.

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

It is main inner container footer text