Witziger, rasanter Lesespaß: „Clementine“ von Sara Pennypacker

/
/
/
2832 Aufrufe

Zum Inhalt:

Clemetine kennt ihre Schwächen nur zu gut, bekommt sie aber nicht so recht in den Griff:
sie ist hibbelig und schusselig, redet viel zu häufig drauflos ohne vorher nachzudenken, hat einen ausgeprägten Hang zur Unordnung (ganz anders als ihre Freundin Margret …) und findet sich häufiger der Schulrektorin in deren Büro gegenüber wieder, als ihr lieb ist.

Vor allem aber ist sie auch hilfsbereit – wenn die Resultate ihrer Bemühungen auch manchmal so ganz anders ausfallen als von Clementine erhofft und von ihren Mitmenschen erwünscht … .

„Clementine“ ist ein wunderbar freches, flottes Buch, in dem die Hauptperson selbst ihren turbulenten Alltag mit allen Aufs und Abs schildert, einfach munter drauflos ohne Atempause und das sprichwörtliche „Punkt und Komma“.

Mal niedergeschlagen, mal vor übermütiger Begeisterung, strotzend vor Phantasie und manchmal herrlich naiv hibbelt und quasselt sich Clementine durchs Leben und durch dieses Buch.
Und alle kleinen Leserinnen und Leser und auch erwachsene Vorleser werden sich sicher gern und mit Freude auf ihre von Sprunghaftigkeit geprägten Abenteuer einlassen und gemeinsam mit ihr ein paar chaotische, herzzerreißend komische und leidvolle Tage durchleben.

Die gut lesbare Schrift, zahlreiche witzige und pointierte Schwarz-Weiß-Illustrationen von Marla Freeze und die übersichtliche Einteilung in 10 Kapitel machen Sara Pennypackers „Clementine“ zu einer wunderbaren Selberles-Lektüre für Jungen und Mädchen ab etwa 7 bis 8 Jahren.

Jüngere Kinder – und deren Eltern – werden aber sicherlich beim Vorlesen ebenso eine Menge Spaß an diesem flotten Kinderbuch haben.

Wer mehr von „Clementine“ lesen möchte, wird im Buchhandel fündig: Bislang sind drei Bände erschienen, als Buch sowie auch als Hörbuch.

„Clementine“ von Sara Pennypacker ist als Taschenbuch aus dem Carlsen-Verlag unter der ISBN-13 9783551358554 erhältlich.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

1 Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

It is main inner container footer text