Wunderbar für Herbst und Winter: Ganz einfach selbst gestrickte Filzhausschuhe

/
/
/
1876 Aufrufe

Der ist da und die „Stricksaison“ passend zum Beginn dieser (übrigens ganz persönlichen Lieblings-)Jahreszeit – im Hause der abc-mama eröffnet worden.

Wie so oft gleich mit fünf statt nur zwei Nadeln: Die ersten Socken sind bereits fertig und im Gebrauch und weitere wärmende Paare werden mit Sicherheit auch in dieser kalten Jahreszeit folgen.

Was sich auch ganz wunderbar mit fünf Nadeln – und dabei viel einfacher als die klassischen Socken mit Ferse und Co.! – stricken lässt: Filzhausschuhe. Für Jung und Alt, Groß und Klein, als Präsent für liebe Menschen, als Gäste-Hausschuhe oder auch mal für sich selbst.

Vor längerer Zeit ist hier bereits einmal eine Anleitung erschienen, anhand derer sich Hausschuhe aus Filzwolle ganz einfach für jede Schuhgröße stricken lassen.

Und weil nun ja die Zeit für „Filzpuschen“ an den Füßen gekommen ist und Weihnachten (ein idealer Anlass, solche selbstgemachten Stücke zu verschenken!) nicht mehr sooo lange hin ist, soll diese „universelle“Anleitung für Filzhausschuhe hier und heute noch einmal Erwähnung finden.
Zumal sie leicht überarbeitet wurde und es sie – Wer strickt schließlich schon vor dem Computer? – nun auch als benutzerfreundliche PDF-Version zum Ausdrucken gibt.

Viel Spaß damit und beim Stricken und viel Freude natürlich besonders an allen selbstgestrickten Stücken!

(Visited 994 times, 1 visits today)

Verwandte Artikel

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

2 Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text