Für den Kindergeburtstag oder „einfach mal so“: Ein Quizfragebogen zum Thema „Pferde“

/
/
/
24237 Aufrufe

Viele Fragebögen sind bisher bei ABC-Kinder erschienen mit Themen, die Kinder interessieren.

Heute geht es weiter – und diesmal dreht sich alles um große und kleine Pferde!
23 Fragen gibt es (derzeit – Erweiterung nie ausgeschlossen!) zum Knobeln, Raten und Wissen.

Wir wünschen viel Spaß damit!

Wie immer wurden auch die Fragen und Antworten in diesem Fragebogen mit viel Liebe und Sorgfalt zusammen gestellt. Fehler können sich nichtsdestotrotz eingeschlichen haben! Wer einen findet, dem sind wir sehr dankbar, wenn er uns darüber mittels Kommentarfunktion in Kenntnis setzt!

Die richtigen Antworten zu folgenden Fragen sind HIER zu finden.
Fragen und Antworten gibt es auch im benutzerfreundlichen PDF-Format.

1.) Damit ein Pferd als Pony bezeichnet wird, darf es nicht größer sein als

o 1,23 Meter.
o 1,48 Meter.
o 1,67 Meter.

2.) Entscheidend hierfür ist das sogenannte

o Stabmaß.
o Stockmaß.
o Stangenmaß.

3.) Dieses wird gemessen

o am Widerrist (Übergang vom Rücken zum Hals).
o an der tiefsten Stelle des Rückens.
o am Schweifansatz.

4.) Sie klingen ähnlich, bezeichnen aber völlig verschiedenes:
„Ganaschen“ findet man am

o Pferdebein,
o Pferdekopf,
o Pferdebauch,

5.) „Gamaschen“ aber dienen dem Schutz des

o Pferdebeins.
o Pferdekopfs.
o Pferdebauches.

6.) Eine ausgestorbene Rasse Wildpferde heißt

o Tarpane.
o Tarpune.
o Tapire.

7.) Eine fleckige weiße Zeichnung am Pferdemaul bezeichnet man auch als

o Fischmaul.
o Krötenmaul.
o Froschmaul.

8.) Ordne die folgenden Abzeichen am Pferdekopf von klein zu groß: Blume, Flocke, Stern!

Die kleinste ist _____________________, danach kommt _____________________ und am größten ist _____________________ .

9.) Ein längliche, helle Zeichnung des Fells am Pferdekopf bezeichnet man als

o Biese.
o Blase.
o Blesse.

10.) Ein Reitabzeichen, das viele Kinder und Jugendliche erhalten, nachdem sie ihre theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten unter Beweis gestellt haben, ist

o das „Kleine Hufeisen“.
o der „Kleine Sattel“.
o die „Kleine Longe“.

11.) Worin unterscheiden sich Kaltblüter, Warmblüter und Vollblüter nicht?

o In ihrem Temperament
o In ihrer Körpertemperatur
o In ihrem Aussehen

12.) Wie nennt man ein Fabelwesen, das halb Mensch, halb Pferd ist?

o Sphinx
o Minotaurus
o Zentaur

13.) Wo entdeckte der Forscher Przewalski auf seinen Reisen im 19. Jahrhundert die nach ihm benannten Wildpferde?

o In Südamerika
o In Asien
o In Afrika

14.) Wozu diente der sogenannte „Pony-Express“ kurzzeitig im 19. Jahrhundert in den USA?

o Gut verpackt gegen die Sonne wurden auf den Rücken der Ponys gekühlte Lebensmittel in den Sommermonaten von den Farmen in die Innenstädte transportiert.
o Mittels Ponykutschen konnten Reisende zwischen amerikanischer Ost- und Westküste schnell große Entfernungen zurücklegen.
o Der Pony-Express beförderte in mehreren Etappen eilige Post über weite Strecken, bevor die Eisenbahn diese Aufgabe übernahm.

15.) Welche der folgenden drei Aussagen stimmt?

o Die Mutter eines Maultiers ist eine Pferdestute, sein Vater ist ein Eselhengst.
o Die Mutter eines Maultiers ist eine Eselstute, sein Vater ist ein Mauleselhengst.
o Die Mutter eines Maulesels ist eine Pferdestute, sein Vater ist ein Eselhengst.

16.) Andere Länder, andere Sprachen: Aus welchen stammen folgende Übersetzungen für das Wort „Pferd“?
Die gesuchten Sprachen sind – in alphabetischer Reihenfolge –: Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Latein, Niederländisch und Spanisch.

o „Cheval“ ist das ____________________ Wort für „Pferd“.
o „Horse“ ist das ____________________ Wort.
o „Equus“ ist das ____________________ Wort.
o „Cavallo“ ist das ____________________ Wort.
o „Paard“ ist das ____________________ Wort.
o „Ippos“ ist das ____________________ Wort.
o „Caballo“ ist das ____________________ Wort.

17.) Welche Fellfarben bezeichnen die Ausdrücke „Schimmel“, „Fuchs“ und „Rappe“?

­Schimmel = ___________________________
Fuchs = ___________________________
Rappe = ___________________________

18.) Wie lange dauert in etwa die Tragezeit (= „Schwangerschaft“) beim Pferd?

o Circa 11 Monate
o Circa 14 Monate
o Circa 17 Monate

19.) Zum Schutz ihrer Beine und ihrer Kleidung tragen manche Reiter

o Chips.
o Chaps.
o Chops.

20.) In der Ausrüstung eines Pferdefreunds findet sich in der Regel auch eine Kardätsche zum

o Bürsten des Fells.
o Auskratzen der Hufe.
o Trocknen des Pferdeschweißes.

21.) Welcher gebräuchliche Jungenname bedeutet übersetzt „Pferdefreund“?

o Alexander
o Roman
o Philipp

22.) Der Reiter weiß: „Oxer“…

o … ist ein hochwertiges Huf-Fett.
o … ist ein Hindernis beim Springreiten.
o … ist eine bestimmte Form der Reitkappe.

23.) Auch wenn die Einheit als veraltet gilt, hört man noch oft von „PS“, sprich: „Pferdestärken“, wenn es beispielsweise um den Automotor geht.
Heutzutage wird jedoch die Einheit

o „Kilowatt“
o „Volt“
o „Kilometer pro Stunde“

verwendet, um die Leistung des Motors anzugeben.

(Visited 13.828 times, 1 visits today)
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

6 Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text