Was kommt in die Schultüte?

/
/
/
16513 Aufrufe

Für viele Noch-Kindergartenkinder beginnt bald der „Ernst des Lebens“.
Natürlich mit einer großen, bunten Schultüte, die den Start in der Grundschule versüßt!

In der Regel werden sich die Eltern um das Befüllen der Schultüte kümmern, vielleicht haben aber auch Paten, Großeltern oder andere liebe Menschen, die das Kind zur Einschulung begleiten, Lust diese ehrenvolle Aufgabe zu übernehmen?

In dem Fall ist es wichtig für die Schenkenden zu wissen, was die Eltern des Schulkindes bereits im Vorfeld an Schulausrüstung besorgt haben um doppelte Anschaffungen zu vermeiden.
Bei vielen Dingen – beispielsweise bei Bleistiften oder Bastelbedarf – gibt es exakte Empfehlungen der Schule über Beschaffenheit und Anzahl, so dass Stifte, Hefte, Malkasten und Co. besser nicht auf gut Glück gekauft werden sollten.

Ob selbst gebastelt oder passend zum Schulranzen erworben: die meisten Schultüten sind so groß, dass das Kind sie bis oben hin befüllt kaum tragen oder aufrecht halten könnte.

Die folgende Liste kann evtl. dabei helfen, eine Auswahl an Dingen zu treffen, die dem frisch gebackenen Schulkind an seinem ersten Schultag Freude bereiten:

Nützliches für die Schule

  • Ein Rucksack für Ausflüge und/oder ein Turnbeutel, falls diese nicht mit dem Schulranzen zusammen gekauft wurden
  • Eine leicht zu handhabende und gut schließende Trinkflasche
  • Eine schöne Brotdose
  • Adressaufkleber und/oder -aufnäher zur Kennzeichnung von Büchern, Heften, Turnzeug etc.
  • Falls noch nicht vorhanden und ggf. nach Vorgabe der Schule: Wachsmalstifte, Lernbleistifte, Wassermalkasten, Pinsel, ein Federmäppchen mit guten Buntstiften, Lineal und Radiergummi sowie ein kleines liniertes Aufgabenheft
  • Ein guter Doppelanspitzer für dicke und dünne Stifte mit Auffangbehälter
  • Ein kleines Stofftier o. ä. in Form eines Schlüsselanhängers, der außen am Ranzen befestigt werden kann. Hat sich das Kind beim Schulranzenkauf für ein aktuelles Modell einer beliebten Marke entschieden, ist die Chance groß, dass ein anderes Kind den gleichen Schulranzen besitzt. Durch die Kennzeichnung mit dem Schlüsselanhänger sinkt die Verwechslungsgefahr.

Nützliches für den Schulweg

  • Reflektierende Anhänger für den Schulranzen und/oder ein Leuchtkragen für die Schulwege in der Dunkelheit
  • Eine Armbanduhr
  • Ein Regenschirm (der ganz unten in die Schultüte gesteckt werden kann um ein Verknicken deren Spitze zu verhindern)
  • Falls erforderlich: ein Mäppchen oder Portemmonaie, in dem auch der Hausschlüssel und die Busfahrkarte Platz finden
  • Eine Kappe oder einen Sonnenhut für die Schulwege im Sommer

Nützliches für daheim

  • Ein Wecker für den Nachttisch
  • Ein schöner Stundenplan (evtl. laminiert und dadurch mit Folienstiften wiederverwendbar für die Kinderzimmerwand)

Spiel und Spaß

  • Ein Sudoku – oder Rätsel-Heft
  • Ein Lernheft mit Zahlen- und Buchstabenspielen für Grundschüler
  • Ein Buch für Erstleser
  • Eine CD oder Cassette
  • Seifenblasen,
  • Ein kleines Reise- oder Kartenspiel 
  • Ein Freundebuch oder Poesiealbum, in dem sich später alle Klassenkameraden verewigen können
  • Speziell für Mädchen: Haargummis oder – spange, Haarband, -reifen oder -klämmerchen, damit die Haare in der Schule und bei den Hausaufgaben nicht im Gesicht hängen und stören
  • Schmuck (Ohrringe oder Kettenanhänger)
  • Gummitwist oder ein Springseil

Süßigkeiten

  • Puffreis, Popcorn oder Mausespeck in kleinen Beuteln sind ideal, da sie die Schultüte füllen und dabei wenig Gewicht mitbringen
  • Auch die Lieblingssüßigkeiten des Kindes sollten natürlich nicht fehlen und – passend zum Thema Schule – eignen sich hervorragend
  • Buchstaben- oder Zahlenkekse

Ein schönes Geschenk ist auch ein einfaches Büchlein mit leeren Seiten, in das Eltern, ältere Geschwister und alle Einschulungsgäste ihre guten Wünsche an das Schulkind schreiben können.
Zusammen mit einem Foto des Schulkindes – natürlich mit der Schultüte im Arm! – entsteht so eine schöne Erinnerung für später!

 Mit der fertig gepackten Schultüte ist bereits ein großer Schritt in Richtung Schulbeginn geschafft! Dass der große Tag der Einschulung ein voller Erfolg wird und nichts wichtiges vergessen wird, dabei können vielleicht die Artikel „Die Einschulung – Vorbereitung auf den großen Tag“ und „Die Einschulung – Heute geht die Schule los!“ in diesem Blog hilfreich sein!

 Wir wünschen allen ABC-Schützen einen unvergesslichen Start in den neuen Lebensabschnitt!

(Visited 5.018 times, 1 visits today)
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

7 Kommentare

  1. Eine Seite die ,die Fragen der Eltern und Großeltern sinnvoll Beantworten.Ohne irgend eine sinnlose Werbung dazwischen.TOLL

    LG
    Eine Oma

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

It is main inner container footer text