img

Neuschwanstein oder doch lieber Ostsee? Die Besten Ziele & Tipps für Ihre Reise mit Kindern in Deutschland!

/
/
/
412 Aufrufe

Wer sagt eigentlich, man müsse immer in die Ferne schweifen, um großartige und kinderfreundliche Urlaubsziele zu finden: Reisen mit Kindern in Deutschland kann all das bieten. In Deutschland gibt es zahlreiche Städte und Gebiete, die für eine gemeinsame Reise mit Kindern geradezu ideal geeignet sind. Ob großartige Natur in der Sächsischen Schweiz oder im Harzer Gebirge, oder lieber ein Städtetrip nach Berlin oder München: Reisen mit Kindern in Deutschland lohnt sich – und liegt im Trend! Deshalb haben wir die besten Reiseziele für eine Reise mit Kindern in Deutschland herausgesucht und geben viele wertvolle Tipps, worauf Sie bei einer Reise mit Kindern achten sollten.

Deutschland-Reise mit Kindern – So glückt der Start

Deutschland ist für eine Reise mit Kindern wie gemacht, da man nie lange unterwegs sein muss, sich die Anfahrt frei auswählen kann und es ein großes und vielfältiges Angebot an Zielen gibt.

Innerhalb von Deutschland können Sie mit der Bahn, dem Auto oder dem Flugzeug reisen. Grundsätzlich sind alle Möglichkeiten auch für Reisen mit Kindern geeignet. Letztendlich kommt es natürlich auch auf das Alter der Kinder an. Ein Flug mit einem Baby ist nur bedingt zu empfehlen. In der Bahn hat die ganze Familie Zeit, gemeinsam zu spielen und ein Abteil für sich allein zu nutzen.

Das Auto ist bei einer Reise mit Kindern aber der Klassiker. Da die meisten Ziele innerhalb Deutschlands auch ohne Flugzeug schnell zu erreichen sind, wäre das wie gesagt nicht unsere erste Wahl – selbst wenn man so am schnellsten zum Ziel gelangt.

Denn wenn Sie mit Ihrer Familie in den Urlaub fliegen, wird alles länger dauern, als Sie es erwarten. Man muss viel Geduld aufbringen.

Folgendes wird definitiv länger dauern, als Sie es gewohnt sind:

  • Einchecken am Flughafen
  • Durch die Sicherheitskontrolle gehen
  • Einkaufen von Snacks und Getränken
  • Einsteigen in das Flugzeug

Mit dem Zug oder Auto ist es dagegen etwas weniger kompliziert – und dazu noch umweltfreundlicher. Also: Sparen Sie sich den Flug und dazu viel Stress.

Tipp: Eine weitere Option für eine Reise mit Kindern in Deutschland ist der Camper. In diesem Artikel der Reise-Platform Loving Travel finden Sie alles weitere zu diesem Thema.

Zu viel des Guten: Packen Sie so wenig ein wie möglich

Familien neigen dazu, alles einzupacken, was Kinder zu Hause benutzen. Wenn Sie vertraute Dinge mitbringen, bleiben Ihre Routinen konsistent und Sie können sicher sein, dass Sie alles haben, was Sie brauchen.

In der Theorie klingt das vielleicht gut, ist es aber nicht.

Packen Sie stattdessen so wenig wie möglich. Das Reisen selbst wird Ihre Routine, die so von zu Hause kenne, definitiv durcheinander bringen. Es nützt nichts, sich dagegen zu wehren. Das wird nur zu Frustration führen.

Am besten alles schon im Voraus buchen

Nicht nur Flug und Unterkunft sollten im Voraus gebucht werden. Alles, was Sie im Voraus buchen können, ist eine Sache weniger, über die Sie sich während des Urlaubs Gedanken machen müssen. Ob Touren, Tickets für Museen, Shows oder den Nahverkehr:  Wer im Voraus bucht, spart Zeit, Nerven und meistens auch bares Geld.

Nach Kinderrabatten fragen

Nach Kinderermäßigungen zu fragen, kann Ihnen wirklich bei jeder Reise eine Menge Geld sparen. Manche Leute tun sich schwer damit, nach Rabatten zu fragen. Aber trauen Sie sich ruhig.

Sie werden wahrscheinlich geschockt sein, wenn Sie merken, wie viele Orte Ihnen einen Kinderrabatt gewähren, wenn Sie auf Reisen sind. “Wieso habe ich das nicht schon viel früher gemacht?”, werden Sie sich dann wahrscheinlich fragen. So war das jedenfalls bei mir der Fall.

Fragen Sie nach Ermäßigungen für:

  • Transportmittel wie Busse und Züge
  • Private Reiseführer
  • Führungen
  • Eintrittspreise für Attraktionen
  • Restaurants

Nicht unnötig das Hotel wechseln

Man sollte auf einer Reise mit der Familie seine Unterkunft nicht öfter wechseln, als es unbedingt sein muss. Ich mag es, an einem neuen Ort gleich mehrere Hotels auszuprobieren. Doch mit Kindern rate ich davon ab. Ein Umzug in eine neue Unterkunft bringt viel unnötigen Stress mit sich, viel ein- und wieder auspacken. Das sollte man sich lieber ersparen, wenn man während seines Urlaubs entspannen will.

So wird der gemeinsame Familienurlaub zum Erfolg

Ob mit Auto, Bahn, Bus oder Flugzeug: Beim Ziel in Deutschland angekommen, stellt sich dann die nächste Frage zum Transport. “Wie erkunden wir die Stadt oder die Gegend mit Kindern am besten?”

Da gibt es nicht eine generelle Regel, die auf alle Familien zutrifft. Denn Alter und Charakter des Kindes müssen mit einbezogen werden. Doch allgemein lässt es sich schon empfehlen, Bus und Bahn zu nutzen. So haben die Kinder immer etwas zu entdecken und es ist nicht so schlimm, wenn sie etwas müde werden.

Der öffentliche Nahverkehr mag in unseren Augen nicht so spannend sein. Doch Kinder, besonders kleinere, verbinden damit oft Spaß und Abenteuer.

Züge, U-Bahnen, Busse, Bootstouren, Straßenbahnen, Einschienenbahnen, öffentliche Fahrräder, usw. Jede Art des öffentlichen Nahverkehrs bietet eine ganz neue Art des Reisens.

Für Ihre Kinder ist das großartig und spannend, besonders dann, wenn sie eine neue Art von Transportmittel ausprobieren, die sie noch nie benutzt haben. Gibt es eine Tram in der Stadt? Unbedingt ausprobieren! Jede neue Form des Transports wird ihnen zudem einen ganz neuen Blick auf die Stadt ermöglichen.

In großen Städten kann ich Ihnen die Hop-On-Hop-Off Busse besonders ans Herz legen. Bei der Stadtrundfahrt in Dresden zum Beispiel gibt es hier sogar einen Audioguide mit einem extra Kinder-Kanal. So lernen die Kleinsten garantiert auch etwas.

Auch München hat für Familien natürlich einiges zu bieten: Besonders in den warmen Monaten lohnt sich ein gemeinsamer Urlaub in die bayerische Hauptstadt.

Ob ein Ausflug in den Zoo Hellbrunn, ein Tag im Englischen Garten oder ein Tag beim Märchenschloss Neuschwanstein: Kinderaugen werdet ihr in München auf jeden Fall zum Leuchten bringen! Neben der tollen Natur und den Möglichkeiten für Tagesausflüge ab München, könnt ihr mit euren Kindern die beliebtesten Sehenswürdigkeiten entdecken.

Für eine Reise mit Kindern in Deutschland eignen sich aber noch viele weitere Städte.

Wann ist es denn die beste Zeit für eine Reise mit Kindern in Deutschland?

Wer als Familie verreisen möchte, ist meistens auf die Schulferien angewiesen. In den Ferien ist es in den meisten Reisezielen natürlich sehr gut besucht. Doch die Bundesländer in Deutschland haben zum Glück zu unterschiedlichen Zeiten Ferien. Natürlich gibt es Überlappungen, aber auch einige Wochen, wo es auf den Autobahnen nicht völlig überfüllt sein wird. Schauen Sie einfach nach, welche Ferien wann starten und fahren möglichst dann in der Zeit in den Urlaub, in der nicht alle Bundesländer Ferien haben. Haben Sie Kleinkinder, die noch nicht in die Schule oder in den Kindergarten gehen? Das sollten Sie auf alle Fälle nutzen und außerhalb der Ferienzeiten Urlaub machen

Reisen mit Baby in Deutschland

Apropos Kleinkinder: Mit einem Baby oder Kleinkind zu reisen, kann eine besondere Herausforderung sein.
Der wichtigste Tipp dabei: Nehmen Sie genug Windeln mit. Nein, nehmen Sie zu viele Windeln mit! Während einer mehrstündigen Auto- oder Zugreise kann es durchaus vorkommen, dass Sie Ihr Kind vielleicht 3, 4 Mal oder sogar öfter wickeln müssen. Es schadet nicht, am Ende der Reise ein paar zusätzliche Windeln zu haben – aber es ist schrecklich, zu wenige zu haben…

Städtereisen mit Kindern in Deutschland

Ob Städtereise, Urlaub in der Natur oder Ausflug zu einem Freizeitpark: In Deutschland kann man super Urlaub mit Kindern machen. Wir haben Ihnen die besten Städte für einen Urlaub mit Kindern in Deutschland herausgesucht.

Berlin hat als Hauptstadt von Deutschland natürlich unglaublich viel zu bieten – auch besonders für Kinder und Familien! In Berlin findet ihr unfassbar viele Museen und Attraktionen, wie zum Beispiel das Legoland Discovery Center oder das Sea Life! Wer Berlin mit Kindern erleben möchte, hat auf jeden Fall eine große Auswahl!

Das Tolle an Berlin ist, dass die Attraktionen sowohl für Erwachsene als auch für Kinder in allen Altersgruppen interessant sind. In Berlin hat man die perfekte Mischung aus Stadt und Grünflächen mit speziellen Kindermuseen und Attraktionen für die ganze Familie!

Dresden ist ebenfalls eine tolle Stadt für Familien. Um die Stadt erst einmal ein wenig kennenzulernen, könnt ihr hier mit euren Kids eine Stadtrundfahrt mit dem Hop-On-Hop-Off Bus machen – dieser hat sogar einen Audioguide mit Kinderprogramm, sodass die Kleinen ihren Spaß haben.

Mehr zu den besten Städtetrips in Deutschlands, finden Sie bei Loving Travel!

Eine Reise mit Kindern in die Natur

Wem ein Städtetrip zu stressig klingt, der sollte einen Trip in die Natur wagen. In Deutschland stellt sich dann meist die Frage: “Mehr oder Berge?”

Der Schwarzwald zählt zu den schönsten Regionen in Deutschland. Das Gebiet in Baden-Württemberg eignet sich ideal für eine Reise mit Kindern in Deutschland. Denn die bergige Region im Südwesten Deutschlands ist bekannt für die immergrünen Fichtenwälder und damit auch ein Paradies für Familien.

Lieber Strandurlaub? Wie wäre es mit der Ostsee: Sie reicht von der Flensburger Förde im Norden Schleswig-Holsteins bis nach Usedom im östlichen Bereich Mecklenburg-Vorpommerns. Hier gibt es lange Strände, wunderschöne Inseln und Hafenstädte.

Der Starnberger See gehört zu den schönsten Ecken Münchens und ist besonders im Sommer ein tolles Ausflugsziel mit Kindern. Neben Badespaß gibt es hier viele Sehenswürdigkeiten rund um den Starnberger See, die ihr mit einem Tag am Wasser verbinden könnt.

Mehr zum Thema Urlaub in Deutschland auf Loving Travel!

Die märchenhaften Schlösser Deutschlands erleben

In Deutschland gibt es sagenhafte 25.000 Schlösser und Burgen zu entdecken. Diese Zwei eignen sich perfekt für einen Familienausflug:

Man kann mehrere Tage in der Nähe dieses Märchenschlosses verweilen und die wunderschöne Gegend bei einer Wanderung erkunden. Obwohl hier viele Menschen sind, die alle das Schloß Neuschwanstein als Ziel haben, lohnt sich ein Kurztrip absolut!

Auch im sagenumwobenen Harz steht ein Schloss wie aus einem Grimms-Märchen: Schloss Wernigerode. Das Beste an diesem wunderschönen Schloss auf einem Hügel? Sie können es per Dampfzug erreichen! Nicht nur für Kinder ist das ein großartiger Trip.

Mehr zu den Schlössern Deutschlands

Es ist Urlaub – also bitte entspannen

Urlaub ist kein Sprint: Alle zu drängen, sich zu beeilen, um noch eine Sache zu sehen, wird die Reise nicht besser machen. Sich zu ärgern, weil man etwas verpasst hat, wird auch nicht helfen.

Nichts öffnet den Horizont von Kindern so sehr wie neue Erfahrungen, und Sie werden viele neue Erfahrungen machen, egal wohin Sie letztendlich eine Reise mit Kindern in Deutschland unternehmen.

Entspannen Sie sich stattdessen. Seien Sie flexibel in Ihrem Zeitplan. Ihre Familie bei Laune zu halten ist der wichtigste Teil einer jeden Reise.

Sie werden eine Menge von Ihrem Reiseziel sehen, während Sie dort sind, aber es gibt keine Möglichkeit, alles zu sehen. Alle zu drängen, sich zu beeilen, um noch eine Sache zu sehen, wird die Reise nicht besser machen. Sich zu ärgern, weil man etwas verpasst hat, wird auch nicht helfen.

Achten Sie darauf, einige unserer Tipps von oben zu verwenden, um Ihre Reise einfacher zu gestalten und damit alle Familienmitglieder eine schöne Zeit haben!

FAQs – häufig gestellte Fragen

Wir beantworten euch aus unserer Erfahrung heraus die meist gestellten Fragen zum Thema Reisen mit Kindern in Deutschland.

Wo können wir in Deutschland Urlaub mit Kindern und Hund machen?

Wenn Sie mit der ganzen Familie inklusive Familienhund Urlaub machen möchten, lohnt es sich besonders, in die Natur zu fahren. In Deutschland empfehle ich die Nord- und Ostsee an. Dort gibt es viele Hundestrände und dazu Ferienhäuser, die Hunde erlauben. Wen es an die Ostsee zieht, sollte sich vorher unbedingt diesen Guide anschauen! Und an was man alles denken sollte, wenn man in ein Ferienhaus zieht, finden Sie in diesem Artikel.

Lohnt es sich bei einer Reise mit Kindern in Deutschland all-inclusive zu buchen?

Ein All -Inclusive.Urlaub hat den riesigen Vorteil, dass habt alle wichtigen Grundbedürfnisse abgedeckt sind und man sich ganz auf Entspannung und Spaß konzentrieren kann.

Wohin kann man mit Kindern in Deutschland günstig verreisen?

München ist zwar wunderschön, aber alles andere als günstig.Ferienhäuser in ländlichen Gegenden oder Bauernhöfe sind erste Wahl, wenn es darum geht, nicht zu viel Geld für den Urlaub auszugeben, dagegen aber viel dafür geboten zu bekommen.
Eine der günstigsten Möglichkeiten für eine Reise mit Kindern in Deutschland ist aber natürlich Camping! Deutschland hat so viele schöne Campingplätze – egal ob am Meer oder in den Bergregionen. Alles über Camping in Deutschland.

Bildquelle: © unsplash.com/Marla-Schmidt, © Adobe Stock

(Visited 56 times, 1 visits today)
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
It is main inner container footer text