img

Tabelle für das Stricken von Socken in den Größen 35/36 bis 39/40

/
/
/
110395 Aufrufe

Da unsere Tabellen für das Sockenstricken für die Füßchen der Allerkleinsten (bis Schuhgröße 21/22) und auch die „Fortsetzungen“ davon (Tabelle für die Größen 23/24 bis 27/28 und für die Größen 29/30 bis 33/34) viel Lob und positive Rückmeldung erhalten haben (Vielen Dank dafür!), ist es an der Zeit, dort endlich einmal anzuknüpfen!

Nach langer Zeit (und eigentlich pünktlich zum Ende der Stricksaison…) kommt hier eine weitere Tabelle mit allen Angaben, die es zum Socken stricken braucht, dieses Mal umfassend die Größen 35/36 bis 39/40.

Und damit nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen künftig reichlich „bestrickt“ werden können, geht es am Freitag der Vollständigkeit halber gleich weiter. Es folgen die letzten fehlenden Größen 41/42 bis 45/46!

Nun aber erst einmal viel Spaß und gutes Gelingen beim Stricken nach unten stehender Tabelle!

(Übrigens: Wer sich das erste Mal am Stricken von Socken versuchen möchte, findet hier im Blog auch eine kompakte Anleitung mit vielen Bildern am Beispiel von Neugeborenensöckchen sowie eine ausführliche, bebilderte Anleitung am Beispiel von Söckchen für die Allerkleinsten ab Kleidergröße 62.)

Sollten Fragen zu den Anleitungen oder den Maßtabellen offen sein, bitte nicht scheuen, die Kommentarfunktion zu benutzen. Wir helfen gerne, wo wir können!

Bei der Verwendung der unten stehenden Tabelle bitte Folgendes beachten:

  • Die angegebenen Werte beruhen auf einer Maschenprobe von 48 Reihen x 34 Maschen für 10 x 10 Zentimeter Gestricktes, entstanden aus handelsüblichem Strumpfgarn (210 Meter Lauflänge pro 50 Gramm) bei Verwendung eines Nadelspiels der Stärke 2,5 Millimeter.
  • Sollte die eigene Maschenprobe andere Werte ergeben (und generell, um auf Nummer Sicher zu gehen, damit das Resultat am Ende ausfällt wie gewünscht!), bitte primär an den Angaben in Zentimetern orientieren und die Angaben in Runden gegebenenfalls nur als Anhaltspunkte betrachten!
  • Die Tabelle samt aller Angaben wurde mit viel Liebe und Sorgfalt erstellt, dennoch kann eine Gewähr für gutes Gelingen nicht übernommen werden!
  • Lob und Kritik sind natürlich immer herzlich willkommen!
Schuhgröße 35/36 37/38 39/40
Maschenanschlag 56 Maschen 60 Maschen 60 Maschen
Höhe des Bündchens (cm) 5,5 6,0 6,0
Bündchenhöhe (Runden) 26 28 28
Länge des Sockenschafts (cm) 9,5 10 10,5
Schaftlänge (Runden) 45 48 50
Anzahl Fersenreihen 26 28 28
Käppchenaufteilung 9 / 10 / 9  Maschen
10 / 10 / 10 Maschen
10 / 10 / 10 Maschen
Maschenaufnahme beidseitig 14 Maschen
15 Maschen
15 Maschen
Spickelabnahme In jeder 3. Runde In jeder 3. Runde In jeder 3. Runde
Fußlänge ab Ferse (cm) 14 14,5 15
Fußlänge ab Ferse (Runden) 66 68 70
Abnahme für die Spitze nach der 1. Abnahme 2 x in jeder 3. Runde, 3 x in jeder 2. Runde, dann in jeder Runde
2 x in jeder 3. Runde, 3 x in jeder 2. Runde, dann in jeder Runde 2 x in jeder 3. Runde, 3 x in jeder 2. Runde, dann in jeder Runde
Gesamtfußlänge der fertigen Socke (ca.) (cm) 23 – 23,5 24 – 25 26 – 27
Wollverbrauch pro Paar (ca.) (g) 64 68 72

Bildquelle: © bigstock.com/ AnnaKukhmar

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest

3 Kommentare

  1. Hallo,
    die Socken-Tabelle ist bei Größe 37 für Erwachsene.
    Was mache ich bei 12-15 jährigen die einen wesentlich schmaleren Fuß und dünnere Beine habe? Da sind 60 Maschen viel zu viel.

    • Hallo,
      in diesem Fall ist es ratsam, einfach 4 oder gar 8 Maschen weniger anzuschlagen. Also einfach 56 oder gar nur 52 statt 60 Maschen zu wählen.
      Bei der Anzahl der Fersenreihen, der Käppchenaufteilung, der beidseitigen anschließenden Maschenaufnahme, bei der Spickelabnahme und schließlich bei der Abnahme für die Spitze orientiert man sich dann an den Angaben für Größe 35/36 oder 31/32 bei sehr, sehr schmalen Füßen.
      Bei allen Längenangaben (Bündchen, Sockenschaft, Fußlänge) gelten natürlich weiterhin jene für Größe 37/38.
      Ich hoffe, das hilft weiter! Viele Grüße und viel Freude beim Stricken!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

It is main inner container footer text